A+ A-

Aktuelle Lage Corona-Virus

15.04.2021

Informationen der Stadt Dessau-Roßlau über die neuesten Entwicklungen und Ereignisse im Umgang mit der Virusausbreitung Corona SARS-CoV-2. Bleiben Sie auf dem Laufenden, die Beiträge werden nach Bedarf fortlaufend aktualisiert. weiter

Amtsinhaber Peter Kuras tritt nicht für eine zweite Amtszeit an

23.03.2021

In der offiziell am Freitag dieser Woche erscheinenden April-Ausgabe des Amtsblattes teilt Oberbürgermeister Peter Kuras seine Absicht mit, nicht mehr für eine weitere Amtszeit zu kandidieren. Hier der Original-Wortlaut seiner persönlichen Erklärung im Amtsblatt bereits vorab: weiter

Aktuelle Nachrichten

15.04.2021

Kreiswahlausschuss tagt

Zulassung der eingereichten Kreiswahlvorschlägeweiter

14.04.2021

Terminfreies Impfen möglich

Am 17. April von 8.00 bis 15.00 Uhrweiter

14.04.2021

ZUKUNFTSREISE Dessau-Roßlau

Flaggen rufen zum Mitmachen aufweiter

Weitere Meldungen...

Neubesetzung der Stelle des Oberbürgermeisters der Stadt Dessau-Roßlau

In der Stadt Dessau-Roßlau ist die hauptamtliche Stelle der Oberbürgermeisterin/ des Oberbürgermeisters (m/w/d) neu zu besetzen.

Die Amtszeit beträgt 7 Jahre. Der Amtsantritt kann erst nach bestandskräftiger Feststellung der Gültigkeit der Wahl erfolgen. Die Besoldung richtet sich nach der Kommunalbesoldungsverordnung für das Land Sachsen-Anhalt (KomBesVO). Danach ist das Amt derzeit in die Besoldungsgruppe B 6 eingestuft.

Die Oberbürgermeisterin bzw. der Oberbürgermeister ist Leiterin bzw. Leiter der Verwaltung. Sie/er ist u.a. für die sachgemäße Erledigung der Aufgaben und den ordnungsgemäßen Gang der Verwaltung verantwortlich und regelt ihre innere Organisation.

Wahltag ist der 6. Juni 2021

Die Oberbürgermeisterin bzw. der Oberbürgermeister wird in einer Direktwahl von den Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dessau-Roßlau gewählt. Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat. Erhält keine Bewerberin bzw. kein Bewerber mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen, so findet

am 27. Juni 2021 eine Stichwahl

zwischen den beiden Bewerberinnen bzw. Bewerbern statt, die die meisten Stimmen auf sich vereinigen konnten.

Die Bewerbung für das Amt hat schriftlich innerhalb der Einreichungsfrist zu erfolgen. Spätester Termin für die Einreichung der Bewerbung einschließlich der Vorlage aller wahlrechtlich relevanten Unterlagen ist der:

10. Mai  2021, 18.00 Uhr.

Die Bewerbungen sind innerhalb der Einreichungsfrist schriftlich einzureichen bei:

      Stadt Dessau-Roßlau
      Stadtwahlleiter Michael Conrad
      Zerbster Straße 4
      06844 Dessau-Roßlau.

Eine Rücknahme der Bewerbung ist nur innerhalb dieser Frist möglich.

Nähere Auskünfte über die Form der Bewerbung erteilt das Wahlamt der Stadt Dessau-Roßlau, Zerbster Straße 4, 06844 Dessau-Roßlau , Tel. 0340 204-1213, E-Mail: wahlen@dessau-rosslau.de.

Hinweis: Gemäß Bekanntmachung des Gesetzes zur Anpassung wahlrechtlicher Vorschriften zur Landtagswahl 2021 und zu einzelnen Direktwahlen infolge der Corona-Pandemie vom 25.03.2021 im Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Sachsen-Anhalts muss die Bewerbung für die Wahl zum Oberbürgermeister nur noch von 50 Wahlberechtigten des Wahlgebietes persönlich und handschriftlich unterzeichnet werden.

Zur Stellenausschreibung

 

 

Besucherverkehr in der Verwaltung

In der Stadtverwaltung Dessau-Roßlau kommt es auch weiterhin aufgrund der Corona-Pandemie zu Einschränkungen im Besucherverkehr.

Für dringliche Anliegen im Rathaus oder in den Außenstellen der Stadtverwaltung ist eine telefonische Terminvereinbarung erforderlich.

  • Termin in der Ausländerbehörde online buchen.(bis 30. April 2021 befristet ausgesetzt.)
  • Termin im Bürgeramt online buchen.(befristet ausgesetzt)
    Terminvereinbarung telefonisch unter 0340 204-2133
  • Termin in der Kfz-Zulassung/Fahrerlaubnisbehörde online buchen.

Bitte finden Sie sich zum vereinbarten Termin im Rathaus ein, wo Sie von Security-Mitarbeitern in Empfang genommen werden.

Der Zugang für Bürgerinnen und Bürger in das Rathaus erfolgt über das alte Hauptportal (Marktplatz).

Über den Haupteingang Bürgerbüro (Eingang Rathausneubau) können weiterhin die allgemein üblichen Angelegenheiten erledigt bzw. bearbeitet werden, wie die Ausgabe von gelben Säcken und Bewohnerparkkarten, die Annahme und Herausgabe von Fundsachen, die Raumvergabe, die Abgabe von Unterlagen etc.

Hinweis: Sofern Untersuchungsberechtigungsscheine benötigt werden, können diese ohne vorherige Terminvereinbarung im Bürgerbüro (Rathausanbau) ausgestellt werden.

Bitte beachten Sie: Nur durch einen koordinierten Ablauf und durch Einhaltung der Hygienemaßnahmen kann auch weiterhin ein Besucherverkehr gewährleistet werden. Unterstützen Sie dies, indem Sie auf die Hygiene- und Abstandsregeln achten und zwingend einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

„Zukunftsreise Dessau-Roßlau“

Haben Sie Lust, gemeinsam mit anderen Bürgerinnen und Bürgern zukunftsweisende Ideen für Dessau-Roßlau zu entwickeln?

Dann kommen Sie mit auf die ZUKUNFTSREISE Dessau-Roßlau.

Starten Sie ab Sommer in dieses für unsere Stadt bislang einmaliges Projekt. Sie sind dabei unsere wichtigsten Akteure!

zukunftsreise.dessau-rosslau.de

In Vorbereitung der Landtagswahl und Oberbürgermeisterwahl am 06. Juni 2021, der OB-Stichwahl am 27. Juni 2021 sowie der Bundestagswahl am 26. September 2021 werden wieder zahlreiche ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht.

Zur Registrierung

Online-Terminvergabe

Hier können Sie – vorerst noch in einzelnen Bereichen – Ihren Wunschtermin von zu Hause oder von unterwegs online vereinbaren.

weiter

Kontakt

Stadtverwaltung Dessau-Roßlau
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

Zentrale
0340 204-0
0340 204-2691119

info@dessau-rosslau.de
www.dessau-rosslau.de

Hinweis

Dieses Informationsangebot wird laufend aktualisiert und erweitert. Ihre Hinweise und Anregungen richten Sie bitte an die Pressestelle der Stadt Dessau-Roßlau.