A+ A-

Zerbster Brücke

02.04.2024

Freigabe für den PKW-Verkehr nach Beendigung der Baumaßnahmeweiter

Wahlhelfer werden gesucht

16.02.2024

In Vorbereitung auf die Europa-, Stadtrats- und Ortschaftsratswahlen am 9. Juni 2024 in Dessau-Roßlau wird Unterstützung gebraucht.weiter

Aktuelle Nachrichten

09.04.2024

Umzug

Sozialpsychiatrischer Dienst geschlossenweiter

09.04.2024

Ab Frühjahr wieder Beginn der Pilzsaison

Bereits ab April kann man bei mildem und feuchtem Wetter Morcheln für eine leckere Pilzmahlzeit fin...weiter

04.04.2024

Rathaus Roßlau

Außenstelle der Abteilung Steuern und Gebühren geschlossenweiter

Weitere Meldungen...

Landeskabinett tagt in Dessau-Roßlau

Am Dienstag kam die Landesregierung zu einer auswärtigen Kabinettssitzung in der Jugendherberge in Dessau-Roßlau zusammen. Und so wurden an diesem Tag auch regionale Themen wie die infrastrukturelle, wirtschaftliche, kulturelle und soziale Entwicklung in der Stadt besprochen. Oberbürgermeister Dr. Robert Reck nutzte diese Gelegenheit, um der Landesregierung die Entwicklungen in der Stadt aufzuzeigen und um Unterstützung für künftige Vorhaben zu werben. So wurde gemeinsam die BUGA 2035 thematisiert, aber auch die künftige Schulentwicklung, das Städtische Klinikum und die Gewinnung von Fachkräften, besonders im Bildungs- und im medizinischen Bereich, wurden besprochen.

„Es lebt sich gut in Dessau-Roßlau“

Oberbürgermeister Dr. Robert Reck präsentiert Ergebnisse der Bürgerumfrage 2022

Die Bürgerumfrage 2022 wurde unter Federführung des heutigen Amtes für Wirtschaft und Stadtplanung in Kooperation mit der Kommunalen Statistikstelle im Zeitraum vom 01. November 2022 bis zum 20. Januar 2023 als die 8. kommunale Bürgerumfrage durchgeführt. Einbezogen wurden 5.000 Bürgerinnen und Bürger aus Dessau-Roßlau, die auf Basis einer repräsentativen Einwohnerstichprobe der Bevölkerung im Alter von 18 bis 85 Jahren nach Geschlecht, Altersgruppe und Stadtbezirk angeschrieben wurden. Mit 1.860 ausgefüllten Fragebögen wurde ein hoher Rücklauf von 37,2 % erreicht.

Es lebt sich gut in Dessau-Roßlau. Das ist das klare Resümee der letzten Bürgerumfrage in der Stadt.

76 % der Befragten geben an, mit der Stadt insgesamt zufrieden zu sein. In Bezug auf den eigenen Stadtbezirk, d.h. dem eigenen Wohnquartier, sind es sogar 88 %. Eine überdurchschnittlich hohe Zufriedenheit auf Stadtbezirksebene zeigt sich dabei mit 96 % insbesondere in den nördlichen und östlichen Ortschaften sowie in dem Gebiet Ziebigk / Siedlung.

Der überwiegende Teil der Bevölkerung, 82 % der Befragten, geben an, gerne in Dessau-Roßlau zu leben und 94 % sind mit ihrer Wohnsituation zufrieden oder sehr zufrieden. Zentrale Gründe für die hohe Zufriedenheit mit der Stadt Dessau-Roßlau sind der Umfrage nach neben der guten Wohnsituation eine hohe Lebensqualität der Stadt, die vornehmlich durch viele Naherholungsmöglichkeiten, Grünflächen, Parks, aber auch durch ein (sehr) zufriedenstellendes Angebotsspektrum im Kultur-, Sport und Gastronomiebereich im Stadtgebiet geprägt wird.

Die Stadt Dessau-Roßlau führt seit 1992 kommunale Bürgerumfragen durch. Sie liefern wichtige Informationen für die Kommunalpolitik und Stadtverwaltung. Gleichzeitig sind sie ein Instrument der Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit zur Stadtentwicklung.

weiter

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

In der ersten April-Hälfte 2024 wird mit der Bekämpfung der Raupen des Eichenprozessionsspinners (EPS) mit dem Biozid Foray® ES und Nematoden vom Boden aus begonnen. Die Arbeiten werden bis Anfang Juni 2024 andauern. Die bodengebundene Bekämpfung des EPS erfolgt über das gesamte Stadtgebiet verteilt mit auf Fahrzeugen montierten Spezialgebläsen.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, den Hinweisen des Sicherungspersonals der ausführenden Firma Folge zu leisten. Kleinere Behinderungen des fließenden Verkehrs durch die Einsatzfahrzeuge können nicht ausgeschlossen werden. Es wird hierfür um Verständnis gebeten.

Angepasste Öffnungszeiten der Unteren Straßenverkehrbehörde

Im Sachgebiet der Unteren Straßenverkehrsbehörde müssen die Öffnungszeiten bis auf Weiteres angepasst werden.

Die neuen Öffnungszeiten sind:

  • dienstags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr
  • donnerstags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr.

Bitte beachten Sie dies bei Vorsprachen zu verkehrlichen Problemen und persönlichen Antragstellungen. Die Erreichbarkeit des Sachgebietes per Telefon, Email und postalisch bleibt gegeben.

Kontakt

Stadtverwaltung Dessau-Roßlau
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

Zentrale
0340 204-0
0340 204-2691119

info@dessau-rosslau.de
www.dessau-rosslau.de

Verwaltungsstandorte und Sprechzeiten

Online-Terminvergabe

Hier können Sie – vorerst noch in einzelnen Bereichen – Ihren Wunschtermin von zu Hause oder von unterwegs online vereinbaren.

weiter

Hinweis

Dieses Informationsangebot wird laufend aktualisiert und erweitert. Ihre Hinweise und Anregungen richten Sie bitte an die Pressestelle der Stadt Dessau-Roßlau.