A+ A-
Sommer im ErlebnisbadHochschule AnhaltUmweltbundesamtAllee der ElbestädteBauhaus DessauGartenreichtag 2018 am 11. August
Sommer im Erlebnisbad
Hochschule Anhalt
Umweltbundesamt
Allee der Elbestädte
Bauhaus Dessau
Gartenreichtag 2018 am 11. August

Am Drücker

09.08.2018

Wie seht ihr eigentlich unsere Stadt, wenn ihr an Heimat denkt? Was kommt euch dann in den Sinn und könnt ihr das vielleicht auch im Bild festhalten? Denn das ist es, wozu unsere Stadtmarketinggesellschaft über die Fotokampagne „am drücker“ derzeit aufruft. weiter

Willkommenskompass für Neuzugewanderte - Integrationsportal der Stadt wird freigeschaltet

25.07.2018

„Gast sein ist gut. Ankommen ist besser“. Jeder, der schon einmal in eine neue Stadt gezogen ist, kennt die Herausforderungen, sich in einem neuen Umfeld zurechtzufinden. Aus diesem Grund hat das Integrationsbüro der Stadt Dessau-Roßlau in Kooperation mit dem WinD-Projekt der St. Johannis GmbH und d...weiter

Aktuelle Nachrichten

02.08.2018

Neue Auszubildende begrüßt

Die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung Dessau-Roßlau haben heute ihren ersten Tag im Rathaus a...weiter

02.08.2018

OB Peter Kuras erkrankt

Aus gesundheitlichen Gründen kann Oberbürgermeister Peter Kuras momentan seine Dienstgeschäfte nicht...weiter

31.07.2018

Wegen Hitzewelle: Eingeschränkte Öffnungszeiten am Nachmittag

Die gegenwärtige Hitzewelle nimmt die Stadtverwaltung zum Anlass, den Ämtern individuelle Regelungen...weiter

Weitere Meldungen...

Jugendamt verlängert Frist der Elternbefragung zu gesundem Frühstück in Kitas

Die Stadt Dessau-Roßlau prüft zurzeit Zeit die Durchführung einer gesunden Frühstücksversorgung in allen Kindertageseinrichtungen (Kinderkrippe, Kindergarten und Kindertagespflege). Alle Eltern werden in Form einer anonymen Befragung eingebunden, welche durch die Kindertageseinrichtungen seit Ende Juni 2018 verteilt und sowohl schriftlich, online (auch mit Hilfe eines QR-Codes) beantwortet werden kann.

Nach drei Wochen ist der Rücklauf der Beantwortung aus Sicht der Verwaltung sehr gering (etwa 7 Prozent). Das Jugendamt hat sich deshalb entschlossen, den Zeitraum der Befragung um zwei Wochen, also bis zum

15. August 2018,

zu verlängern. Gleichzeitig wird auf diesem Weg nochmals darum geworben, dass so viele Eltern wie möglich an der Befragung teilnehmen.

Sollten Eltern bisher über ihre Kindertageseinrichtung keinen Fragebogen erhalten haben, bittet das Jugendamt darum, sich an die Erzieherin oder an die Leiterin der Einrichtung zu wenden.

27. Heimat und Schifferfest in Roßlau vom 30. August bis 2. September 2018

Zum traditionellen Heimat- und Schifferfest vom 30. August bis zum 02. September 2018 unter dem Motto „TRADITIONEN PFLEGEN und LEBEN“ erwarten Sie viele Höhepunkte nördlich der Elbe.

Der Ortschaftsrat Roßlau organisiert das Fest ehrenamtlich mit Unterstützung der Stadt Dessau-Roßlau. Wir freuen uns, ein Fest für unsere Bürgerinnen und Bürger zu veranstalten und mit ihnen die alte Tradition unserer Schifferstadt zu feiern. Viele Gäste aus nah und fern werden wieder erwartet. Begonnen wird am Donnerstag, 30. August, um 17.00 Uhr auf dem Luchplatz am Schiffsrad mit der Flaggenhissung der 88 Fahnen der Städte entlang der Elbe.

Mit dem Spielmannzug „Blau-Weiß Roßlau e. V.“ geht es zur traditionellen Eröffnungszeremonie zum Flaggenmast an der Elbe. Mit den Schiffern des „Schifferverein Roßlau 1847 e. V.“ und seinen Gästen erfolgt der Einzug ins Festzelt sowie der Fassbieranstich.

Auch in diesem Jahr küren wir unsere Schiffernixe. Für Musik und gute Stimmung sorgen an diesem Wochenende „TromPeti“ - Thomas Börner, „Black Velvet“, „Himmelsstürmer“, das Landespolizeiorchester, die Elbetaler, ein Udo-Jürgens-Double und unsere DJs sowie eine Schaumparty. Das Laientheater „Roßlauer Buhnenköppe“ präsentiert 7 Jahre Schifferbar „Boje 258“, auch der „Oriental Dance Girls e. V.“ ist mit dabei.

weiter

Aktuelle Bauprojekte

Kontakt

Stadtverwaltung Dessau-Roßlau
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

Zentrale
0340 204-0
0340 204-1119

info@dessau-rosslau.de
www.dessau-rosslau.de

Hinweis

Dieses Informationsangebot wird laufend aktualisiert und erweitert. Ihre Hinweise und Anregungen richten Sie bitte an die Pressestelle der Stadt Dessau-Roßlau.