A+ A-

Detailseite

Startseite / Stadt & Bürger

Gründerpreis der Stadt Dessau-Roßlau geht in die dritte Runde

Mut würdigen, Durchhaltevermögen auszeichnen! Bewerbungen können bis zum 31. März eingereicht werden.

Haben auch Sie ein Unternehmen erfolgreich gegründet oder eine freiberufliche Tätigkeit aufgenommen und Herausforderungen gemeistert? Dann bewerben Sie sich für den „Gründerpreis der Stadt Dessau-Roßlau 2020/21“ und gewinnen Sie einen der attraktiven Preise im Gesamtwert von über 4.000 Euro! Neben Preisgeldern ist darin eine kostenfreie Jahresmitgliedschaft im Wirtschaftsjunioren Dessau e.V. inbegriffen.

Gesucht werden interessante Gründungen mit technologischem, ökologischem, gesellschaftlichem oder sozialem Innovationspotential, die die Jurymitglieder nachhaltig überzeugen. Mitmachen können alle eigenständigen Kleinst- und Kleinunternehmen aller Branchen, die weniger als 50 Mitarbeiter und höchstens einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme von 10 Mio. Euro haben (Definition der Kommission der Europäischen Union) und deren Gründung nach dem 31.12.2017 erfolgt ist. Auch Unternehmensnachfolgen, Gründungen aus der Arbeitslosigkeit und von Berufsrückkehrern – sowohl als Vollerwerbs- als auch als Nebenerwerbsgründungen – sind ausdrücklich zur Teilnahme eingeladen.

Bewerbungen können bis zum 31. März 2021 eingereicht werden. Die Preisverleihung wird im Frühsommer des kommenden Jahres in einem angemessenen Rahmen stattfinden, der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Alle weiteren Informationen zu den Teilnahmebedingungen und die Teilnahmeunterlagen sind unter www.gründen-in-dessau.de zu finden.

Corona-Informationen für Migrant*innen und Flüchtlinge

Informationen und praktische Hinweise in 33 Sprachen finden Sie hier.

Die wichtigsten Frage zur Corona-Warn-App in mehreren Sprachen können Sie hier nachlesen.

Sprechzeiten Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Dessau-Roßlau ist für den Besucherverkehr geschlossen. Zur Regelung ihrer Angelegenheiten sind für den Bürger vorab eine telefonische Terminvereinbarung und das Ausfüllen der Kontaktabfrage erforderlich.

Hotline des Gesundheitsamtes

Die Hotline des Gesundheitsamtes ist montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr besetzt.

0340 204-2222

Bürgerbeauftragte

Das Bürgertelefon ist zu erreichen unter:
0340 204-1401
buergeranliegen@dessau-rosslau.de

Bürgeramt

Erreichbar über die Telefonnummer:
0340 204-0

Sozialamt

Erreichbar über die Telefonnummer:
0340 204-1958
sozialamt@dessau-rosslau.de

Jugendamt

Während der Dienstzeiten erreichbar.

Kindertagesbetreuung: 0340 204-1881
Allgemeiner Sozialer Dienst: 0340 204-2082
Unterhaltsvorschuss: 0340 204-1586
jugendamt@dessau-rosslau.de

Informationen für Unternehmen

Auf Grund der aktuellen Gesundheitslage stellt das Amt für Wirtschaftsförderung aktuelle Informationen für Unternehmen in Dessau-Roßlau bereit und hat eine Hotline (montags bis freitags / 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr) für ansässige Unternehmen eingerichtet.

Hotline der Wirtschaftsförderung Dessau-Roßlau: 0340 204 20 80

Bleiben Sie informiert unter wirtschaft.dessau-rosslau.de

Eigenbetrieb Dekita

Der Eigenbetrieb Dekita ist für seine Eltern unter der Rufnummer 0340 204-2015 erreichbar.

Aktuelle Informationen zur Situation finden Sie auf www.dekita.de

TelefonSeelsorge Dessau

Anonym und vertraulich können Sie unter den gebührenfreien Rufnummern

0800 / 111 0 111 und
0800 / 111 0 222

rund um die Uhr Gesprächspartner erreichen.

Bundesweite Hotlines zum Thema Corona

Folgende Rufnummern informieren bundesweit zum Thema Coronavirus:

  • Unabhängige Patientenberatung Deutschland
    0800 011 77 22
  • Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon)
    030 346 465 100
  • Allgemeine Erstinformation und Kontaktvermittlung
    Behördennummer 115 // www.115.de 
  • Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
    030 / 340 60 66 – 07
    info.deaf@bmg.bund.de 
    info.gehoerlos@bmg.bund.de 
  • Gebärdentelefon (Videotelefonie)
    https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/ 
  • Gesundheitsamt der Stadt Dessau-Roßlau
    0340 204-2222

Informationen finden Sie auch auf diesen Seiten: