A+ A-

Wohnen

Gemäß Leitbild sollen in Dessau-Roßlau zeitgemäße Wohnangebote für alle Milieus und Nutzergruppen, für Alteingesessene und Zuziehende, für Jüngere und für Ältere entwickelt werden. Zunehmend müssen auch Antworten auf differenzierte Lebensstile, den demografischen Wandel und veränderte Nachfragen gefunden werden. Deswegen wird in Dessau-Roßlau im Wohnungsbau investiert: angefangen von der Sanierung über altersgerechten Umbau bis hin zum höherwertigen Neubau.

Wenn Sie sich für den Dessauer Wohnungsmarkt interessieren, dann stoßen Sie schnell auf die drei großen Wohnungsunternehmen: die Dessauer Wohnungsbaugesellschaft (DWG), die eine städtische Tochter ist, sowie die Wohnungsgenossenschaft Dessau eG und den Wohnungsverein Dessau e.G.

Auf diesen Seiten wird zudem über Immobilien und Grundstücke der Stadt Dessau-Roßlau informiert, die durch die Stadtverwaltung veräußert werden.

Die Stadt Dessau-Roßlau verfügt nicht nur über einen eigenen Bestand an Immobilien und Grundstücken, sondern tritt auch als Entwicklungsträger von Eigenheimbaugebieten auf, um Bauwilligen preisgünstig erschlossene Grundstücke anbieten zu können.

 

Das könnte Sie interessieren:

Kontakt

Dezernat für Stadtentwicklung und Umwelt
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2003
0340 204-2903
stadtentwicklung.umwelt@dessau-rosslau.de