A+ A-

Kommunalwahl 1990

Startseite / Stadt & Bürger / Wahlen und Statistik / Wahlen / Kommunalwahl 1990

Kommunalwahl 1990

Die Wahl erfolgte 6. Mai 1990 gemäß §§ 36 und 41 des Gesetzes über die Wahlen zu den Gemeindevertretungen am 06.03.1990. Es waren die ersten freien Kommunalwahlen in der Geschichte der DDR. Vorausgegangen war am 18. März 1990 die erste freie Wahl zur Volkskammer der DDR.

Die CDU hatte die Allianz für Deutschland gebildet. Ministerpräsident dieser Regierung war Lothar de Maizière.

Das Stadtgebiet war in 17 Stadtteile, 9 Wahlkreise (Wahlbereiche) und 72 Wahlbezirke gegliedert.

Jeder Wähler hatte 3 Stimmen, die er einem Kandidaten gab oder sie auf mehrere Kandidaten der gleichen Liste oder verschiedener Listen verteilte.

Die Wahlvorschläge der Parteien, Wählergruppen und Einzelbewerber wurden in 20 Listen aufgestellt:

Listen-Nr. Partei/Wählergruppe/Einzelbewerber
1 Bund Freier Demokraten (B.F.D.)
2 Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
3 Demokratischer Aufbruch (DA)
4 Deutsche Bauernpartei Deutschlands (DBD)
5 Deutsche Soziale Union (DSU)
6 Freie Demokratische Partei (F.D.P.)
7 Grüne
8 Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS)
9 Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
10 Bauern
11 Demokratischer Frauenbund Deutschlands (DFD)
12 Deutscher Turn- und Sportbund (DTSB)
13 Neues Forum (NF)
14 Verband der Berufssoldaten (VBS)
15 Verband der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter (VKSK)
16 Volkssolidarität (VS)
17 Bürgervereinigung Waldersee
18 Bürgervereinigung Zoberberg
19 Einzelbewerber
20 Einzelbewerber

Endergebnisse der Wahl der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Dessau am 6. Mai 1990

Diese Kommunalwahl zeigte das große Interesse der Dessauer Bürgerinnen und Bürger an der politischen Mitwirkung auch durch ihre hohe Beteiligung (72,12 %) an der Wahl.

Die Endergebnisse der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung wurden auf der Grundlage des o.g. Gesetzes durch die Stadtwahlkommission festgestellt und veröffentlicht.

Die Gültigkeit der Wahl wurde durch die neugewählte Stadtverordnetenversammlung auf ihrer ersten Sitzung bestätigt.

Wahlberechtigte 77.589
Wähler 55.954
Wahlbeteiligung 72,12 %
gültige Stimmzettel 54.263
ungültige Stimmzettel 1.691
gültige Stimmen 161.699

Ergebnisse in den 17 Stadtteilen

Zur Vereinfachung der Auswertung wurde folgende Zusammenlegung der Parteien, anderen politischen Vereinigungen, Organisationen, Bürgerbewegungen, Bürgergemeinschaften, Listenvereinigungen und Einzelwahlvorschläge vorgenommen:

CDU für CDU, DA, DBD
FDP für B.F.D., F.D.P.
NF/Grüne für Neues Forum, Grüne
Sonstige für Bauernverband e.V., DFD, DTSB, VBS, VKSK, VS, BV, EV

Stimmenanteile der Parteien nach Stadtteilen:

ListeStimmenanteile in den Stadtteilen 1 - 10
12345678910
CDU7.3708.2177.5307.3998671.7391.0811.7362.9083.001
SPD4.4586.5284.7614.3565811.1923155472.5362.757
FDP4.5385.2003.7244.3598858781.0215533.3933.424
PDS2.2434.0362.6212.4323394872842171.0741.185
DSU3824475924861251373965411230
NF/Grüne2.0312.4331.7391.98017933611.1593087781.125
Sonstige8141.27840814500271.471111180


ListeStimmenanteile in den Stadtteilen 11 - 17
11121314151617Gesamt
CDU4931.0071.4462.9951.2221.2921.42451.727
SPD4967558351.4945471.18577134.114
FDP5501.0466521.92247727579933.705
PDS13537140668620123166817.616
DSU28719319917601363.518
NF/Grüne661362505779114828413.620
Sonstige202281563361044481.6737.399

Die höchsten und niedrigsten Stimmenanteile der Parteien in den Stadtteilen:

ParteiStadtteilabgegebene Stimmen (%)
CDU

Kochstedt (15)45,96
Zoberberg (17) 24,74
SPD

Mosigkau (16)32,56
Mildensee (07) 8,02
FDP

Großkühnau (11)31,11
Mosigkau (16) 7,56
PDS

Innerstädtischer Bereich Mitte (02)14,34
Waldersee (17) 4,43
DSU

Haideburg (05)4,20
Kochstedt (15) 0,64
NF/Grüne

Mildensee (07)29,52
Kochstedt (15) 3,42
Sonstige

Waldersee (08)30,04
Süd (04) 0,69

Ergebnisse nach Partei/Wählergruppe/Einzelbewerber (Sitzverteilung) :

Listen- Nr. Partei/Wählergruppe/Einzelbewerber Anzahl der Stimmen absolut Anzahl der Stimmen in % Anzahl der Sitze
gesamt 161.699 100 70
1 Bund Freier Demokraten (B.F.D.) 9.161 5,67 4
2 Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) 49.299 30,49 21
3 Demokratischer Aufbruch (DA) 2.040 1,26 1
4 Deutsche Bauernpartei Deutschlands (DBD) 388 0,24 -
5 Deutsche Soziale Union (DSU) 3.518 2,18 2
6 Freie Demokratische Partei (F.D.P.) 24.544 15,18 11
7 Grüne 6.528 4,04 3
8 Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) 17.616 10,89 8
9 Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 34.114 21,10 15
10 Bauern 676 0,42 -
11 Demokratischer Frauenbund Deutschlands (DFD) 465 0,29 -
12 Deutscher Turn- und Sportbund (DTSB) 584 0,36 -
13 Neues Forum (NF) 7.092 4,39 3
14 Verband der Berufssoldaten (VBS) 764 0,47 -
15 Verband der Kleingärtner, Siedler u. Kleintierzüchter (VKSK) 728 0,45 -
16 Volkssolidarität (VS) 846 0,52 -
17 Bürgervereinigung Waldersee 1.494 0,92 1
18 Bürgervereinigung Zoberberg 1.495 0,93 1
19, 20 Einzelbewerber 347 0,21 -