A+ A-

Anschriftsänderung / Wohnsitzverlegung

Startseite / Stadt & Bürger / Ordnung und Verkehr / Kfz-Zulassung / Anschriftsänderung / Wohnsitzverlegung

Anschriftsänderung

Bei bisheriger Anschrift innerhalb des Zulassungsbezirkes Dessau-Roßlau:

  • gültiger, bereits geänderter Personalausweis oder Pass mit Meldebescheinigung
  • bei Firma (juristischen Peronen) Gewerbe-Ummeldung 
  • bei EU-Fahrzeugdokumenten: Zulassungsbescheinigung Teil I
  • bei alten Fahrzeugdokumenten: Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief 
  • ggf. Bescheinigung über die Hauptuntersuchung (HU)
  • ggf. Vollmacht » bei Firma vom Geschäftsführer ausgestellt (» Formulare / Hinweise)
  • Grundgebühr: 11,40 € - 19,60 € (» Hinweise)

Wohnsitzverlegung

Bei bisherigem Wohnsitz außerhalb des Zulassungsbezirkes Dessau-Roßlau ohne Halterwechsel und unter Beibehaltung des bisherigen Kennzeichens:

  • gültiger, bereits geänderter Personalausweis oder Pass mit Meldebescheinigung 
  • bei EU-Fahrzeugdokumenten: Zulassungsbescheinigung Teil I
  • bei alten Fahrzeugdokumenten: Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief
  • ggf. Bescheinigung über die Hauptuntersuchung (HU)
  • Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer durch den Zoll (» Formulare)
  • ggf. Vollmacht (» Formulare / Hinweise)
  • Grundgebühr: 19,30 € - 29,50 € (» Hinweise)

Hinweise:

Wenn Sie für eine andere Person zulassen, müssen Sie sich ebenfalls ausweisen. Außerdem sind eine Vollmacht und der Personalausweis des (künftigen) Fahrzeughalters bzw. sein Pass mit Meldebescheinigung vorzulegen.

Ein Fahrzeugbrief nach altem bundesdeutschen Recht (bis 30.09.2005) ist wegen der erforderlichen Umwandlung in EU-Recht (ab 01.10.2005) immer vorzulegen.

Die Grundgebühren enthalten keine Kosten für z. Bsp. Wunschkennzeichen, Kennzeichenreservierung oder Portokosten für die Übersendung einer Zulassungsbescheinigung Teil II (alt: Fahrzeugbrief). Diese event. anfallenden Gebühren kommen noch zusätzlich zu den Grundgebühren hinzu.

Formulare

ODER

Zum Betrachten und Ausdrucken der Formulare benötigen Sie teilweise den Adobe Reader, den Sie hier herunterladen können.