A+ A-

Programm Naturkundemuseum

Startseite / Kultur & Tourismus / Museumspädagogik / Programm Naturkundemuseum

EVOLUTION UNTERWEGS

Diese Ausstellung ist vom 15. Februar bis zum 30. November 2017 in Dessau-Roßlau zu sehen.

In der vom Museum am Schölerberg in Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld entstandenen Wander-Ausstellung erlebt der Besucher, wie Evolution auch dort gegenwärtig ist, wo wir es nicht vermuten.

Wenn sich der Besucher in den roten Sessel nieder lässt, wird er plötzlich berühmt: "Ich, Charles Darwin, wurde am 12. Februar 1809 in Shrewsbury geboren ...", sagt eine Stimme über ihm. Die großen Holzkisten seiner letzten Schiffsreise stehen noch ungeöffnet daneben - so scheint es. Evolution ohne Darwin, nicht denkbar, der Besucher erlebt "Darwin und seine Zeit" in Wort und Ton.

Am Beispiel von Flaschenkorken und Korkenzieher zeigt unter anderem die Ausstellung, wie Evolution in der Technik funktioniert. Ein weiterer Part in dieser doch besonderen Ausstellung erklärt, wie sich im Laufe der Zeit mit nur wenigen Merkmalsunterschieden eine große Vielfalt von Formen entwickelt hat. An unserer Kleidung wird verständlich dargestellt, wie mit der Kombination kleiner Unterschiede diese Vielfalt entsteht. Andere Beispiele zeigen uns anschaulich, dass Evolution die Dynamik der Entwicklung des Lebens ist und auch unser Leben bestimmt. Aus eigenen Beständen ergänzt das Dessauer Museum die Präsentation mit sehr farben-und formenreichen Insekten.

Die Ausstellung ist keineswegs eine textlastige Ansammlung von Schautafeln. Von simplen Textblättern die so genannten "Großbücher", über Hörstationen, zum Mikroskop und Schreibpult bis hin zu Multimedia-Darstellungen reicht die Bandbreite der Ausstellung. Empfehlenswert ist das Evolutionskino im Foyer des Museums.

Bereiche der Ausstellung sind:

  • Darwin und seine Zeit
  • Die Evolution des Evolutionsgedanken: von der Antike bis heute
  • Evolution und Technik
  • Was ist eigentlich ein Evolutionsforscher?
  • Selektion und Adaption
  • Evolution und Vielfalt
  • Evolution durch sexuelle Selektion...
  • Evolution und der Mensch

Für die Ausstellung ist umfangreiches museumspädagogisches Material zum Thema erhältlich. Es gibt zwei Sorten von Quiz zur Ausstellung "Evolution unterwegs" um diese zu erkunden.

Ein kurzes und ein umfangreiches.

  1. Das umfangreiche Quiz ist eher für Erwachsene und Schüler ab Klasse 11 und beinhaltet fünf Themenbereiche. Die Schüler können in fünf Gruppen eingeteilt werden und beschäftigen sich mit je einem Themenbereich. Anschließend werden die Aufgaben in Form von Referaten den anderen Schülern vorgestellt.
  2. Das kurze Quiz beinhaltet die Themen der gesamten Ausstellung. Für Erwachsene / Familien / Schüler bis Klasse 10. Schüler können auch hier in Gruppen eingeteilt werden und beginnen bei verschiedenen Stationen. Anschließend folgt eine Besprechung.

Für Schulklassen können im Museum auf Anfrage Medienkoffer genutzt werden.

Öffnungszeiten für Veranstaltungen
Mittwoch - Freitag von 10-17 Uhr

Anschrift

Amt für Kultur
Museumspädagogischer Dienst Dessau
Askanische Straße 30
06842 Dessau-Roßlau

Kontakt

Frau Wetzel

0340 5168433
0340 5168412
mdd@dessauweb.de