A+ A-

Anhaltische Gemäldegalerie

Startseite / Kultur & Tourismus / Anhaltische Gemäldegalerie
Anhaltische Gemäldegalerie
Anhaltische Gemäldegalerie

Die Anhaltische Gemäldegalerie ist eines der prominenten Kunstmuseen in den neuen Ländern. Seine vom Spätmittelalter bis zum frühen 19. Jahrhundert reichenden Werke alter Malerei und Graphik sind von nationaler und internationaler Bedeutung. Ein kleinerer Bestand an Malerei und Plastik des späten 19. und des 20. Jahrhunderts sowie historische Ansichten aus Anhalt runden die Sammlung ab. Die kostbaren Bestände deutscher und niederländischer Malerei sowie eine kleine Gruppe französischer und italienischer Gemälde werden in dem reizvoll gelegenen und mit seinem Park zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Schloss Georgium präsentiert.
Das zum Schloss gehörende historische Fremdenhaus beherbergt die Graphische Sammlung; die ehemalige Orangerie wird ganzjährig als großzügige Halle für Sonderausstellungen genutzt. Im Gegensatz zu den Schlossmuseen der Umgebung, die denkmalpflegerisch der Präsentation von historischen Interieurs verpflichtet sind, werden im Schloss Georgium - ganz im Sinne eines Kunstmuseums - die Bestände chronologisch. sowie nach Schulen und Themen geordnet ausgestellt. Leicht überschaubare und einprägsame Gruppierungen von Bildern ermöglichen es dem Besucher, eigenständig künstlerische Handschriften zu erkennen und Stilentwicklungen nachzuvollziehen. Ohne einer verwirrenden Fülle unterschiedlicher Kunstformen oder Bildsprachen ausgeliefert zu sein, erlauben es die beziehungsreich und durchweg in Augenhöhe präsentierten Gemälde, auch im Detail historische Bildwelten zu entdecken. Bei seinen Erkundungen kann sich der Besucher auch anhand von kurzen Leittexten zu den einzelnen Epochen und Kunstschulen orientieren. Zur näheren Beschäftigung mit den Bildinhalten stehen didaktische Themenblätter zum Mitnehmen zur Verfügung.

Unsere Ausstellungen

Im Museum für Stadtgeschichte
Interim. Meisterwerke der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau
(mehr Informationen)

Adresse

Museum für Stadtgeschichte Dessau
Johannbau
Schloßplatz 3a
06844 Dessau-Roßlau
0340 220961 2

Orangerie
Puschkinallee 100
06846 Dessau-Roßlau

Fremdenhaus
Am Georgengarten 18
06846 Dessau-Roßlau

Verwaltung
Puschkinallee 100
06846 Dessau-Roßlau
0340 66126000
0340 66126017
gemaeldegalerie@georgium.dessau.de

Mitarbeiter

Direktor
Dr. Norbert Michels
0340 66126020

Kustodin für Malerei
Margit Zisché
0340 66126013

Registrar, Museumspädagogik, Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Mischa Steidl
0340 66126011

Sekretariat