A+ A-

Start für die ZUKUNFTSREISE Dessau-Roßlau

Startseite

Bürgerschaft tagte mit Zukunftskonferenz im Technikmuseum

Die Veranstaltung stand unter dem Titel „Dessau-Roßlau macht sich auf! Die Erfolgsgeschichte einer zukunftsstarken Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger“. In intensiver Einzel- und Gruppenarbeit wurde Dessau-Roßlau in seiner ganzen Vielfältigkeit betrachtet, Vergangenes und Gegenwärtiges reflektiert und die Zukunftsvorstellungen der Teilnehmenden zu einer gemeinsamen Vision verwoben.

„Die ZUKUNFTSREISE bietet die wunderbare Gelegenheit, die besonderen Potenziale für Entwicklungen unserer Doppelstadt in den Blick zu nehmen, aus Vergangenheit und Gegenwart zu lernen und daraus eine lebendige und positive Zukunftsvision zu entwickeln“, so das Fazit von Oberbürgermeister Robert Reck und Dr. Thomas Holzmann vom Kulturforum, welches die Idee der ZUKUNFTSREISE für unsere Stadt 2008 erst ins Rennen brachte.

Aber bei einer Vision soll es natürlich nicht bleiben! Schon auf der Zukunftskonferenz wurden die weiteren Etappen der ZUKUNFTSREISE vorausgedacht, und es sind erste Ideen für Maßnahmen und Projekte entstanden. Diese werden auf dem „Marktplatz der Ideen am 6. November“ von 10.00 bis 14.00 Uhr im Dessauer Rathaus öffentlich präsentiert.

Dort können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger dann nicht nur informieren und die entstandenen Ideen einer ersten Bewertung unterziehen. Vielmehr besteht für sie auch die Möglichkeit, sich in die Bildung von thematischen Arbeitsgruppen einzubringen, in denen zentrale Projektideen bis zum Frühjahr 2022 weiter ausgearbeitet werden, um sie im Sommer im Stadtrat zu präsentieren. Denn: Um aus ersten Ideen wirklich umsetzungsfähige Projekte zu machen, braucht es mehr Aktive aus ganz Dessau-Roßlau, als die Engagierten aus der Zukunftskonferenz.

Das Organisationsteam freut sich, interessierte Besucherinnen und Besucher zum öffentlichen „Marktplatz der Ideen“ begrüßen zu können und ihnen einen Blick auf die Ergebnisse der von Bürgerinnen und Bürgern entwickelten Vision für die Stadt Dessau-Roßlau zu ermöglichen.

Struktur der Teilnehmer an der ZUKUNFTSKONFERENZ

Ansprechpartner

Anita Steinhart
Stadt Dessau-Roßlau
E-Mail: zukunftsreise@dessau-rosslau.de
Tel.: 0340 204-2201

Roland Wehking
Institut für Partizipatives Gestalten
E-Mail: r.wehking@partizipativgestalten.de
Tel.: 0441-99848953

Dr. Thomas Holzmann
Kulturforum
E-Mail: thomas.holzmann@mail.de
Tel.: 0340 24088864

Nächster Termin der ZUKUNFTSREISE

6.11.2021: 10-14.00 Uhr öffentlicher „Marktplatz der Ideen“| Rathaus