A+ A-

Detailseite

Startseite / Stadt & Bürger

Zwangsversteigerungen

Das Amtsgericht Dessau-Roßlau hat in dem von der Stadt Dessau-Roßlau betriebenen Zwangsversteigerungsverfahren unter dem AZ: 6 K 15/18 den Versteigerungstermin bestimmt auf Freitag, den 22.11.2019, 11.00 Uhr, im Amtsgericht Dessau-Roßlau, Willy-Lohmann-Str. 33, Saal 121.

Versteigert werden die im Grundbuch von Dessau Blatt 2664 eingetragenen Grundstücke

         lfd. Nr. 1 des Bestandsverzeichnisses, Gemarkung Dessau, Flur 12, Flurstück 1810,
         Landwirtschaftsfläche, Am Winkel 11, Größe: 303 m²
         lfd. Nr. 2 des Bestandsverzeichnisses, Gemarkung Dessau, Flur 12, Flurstück 1813, Am Winkel 11,
         Größe: 76 m²

(Laut Wertgutachten

  • ist das Grundstück lfd. Nr. 1 BV unbebaut, Arrondierungsfläche als Gartengrundstück, seit 2015 ungenutzt
  • ist das Grundstück lfd. Nr. 2 BV mit einem Einfamilienhaus als Mittelhaus einer Reihenbe-bauung bebaut, Baujahr vermutlich um 1930 mit Erweiterung um 1954, nach 1990 teilweise Instandsetzungen und Modernisierungen, Teilunterkellerung, Erdgeschoss, Obergeschoss, im Bestand ausbaubares Dachgeschoss, etwa 62 qm Gesamtwohnfläche, seit 2015 leerstehend, angemessene Nutzbarkeit ist nicht mehr gegeben, Schuppen vorhanden

Verkehrswert:

  • Grundstück lfd. Nr. 1 BV: 16.500,00 €
  • Grundstück lfd. Nr. 2 BV: 26.500,00 €
  • Gesamtverkehrswert für beide Grundstücke als wirtschaftliche Einheit: 47.000,00 € Das

Verkehrswertgutachten kann bei dem Amtsgericht Dessau-Roßlau eingesehen werden.

Ansprechpartner bei der Stadt Dessau-Roßlau: Frau Lucas, Stellv. SGL Zentrales Forderungsmanagement, 204-2225, 204-269 2225, lucas@dessau-rosslau.de

Hinweis

Stadt Dessau-Roßlau
Referat des Oberbürgermeisters / Pressestelle
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2213
0340 204-2913
pressestelle@dessau-rosslau.de  
www.dessau-rosslau.de