A+ A-

Detailseite

Startseite / Stadt & Bürger

Zugang zum Rathaus Dessau

Für den Zeitraum der Umbaumaßnahmen wird der Haupteingang zum Rathaus Dessau und das Bürgerbüro verlegt.

Am 4. Oktober 2021 beginnt die Stadtverwaltung planmäßig mit dem Umbau des Bürgerbüros im Erdgeschoss des Rathausanbaus zu einem zentralen Bürgeramt. Seit dem 27. September 2021 ist deshalb das ehemalige Corona-Testzentrum zum neuen Haupteingangsbereich für die Stadtverwaltung (direkt gegenüber von der Marienkirche) geworden.

Für den Zeitraum der Bauarbeiten und bis zur Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen, zentralen Bürgeramtes wird dieser Zugang sowohl zum Bürgerbüro führen wie auch als zentraler Besucher- und Mitarbeitereingang dienen.

In dem dort eingerichteten Bürgerbüro werden wie bisher alle sonst üblichen Tätigkeiten (wie z. B. Verkauf von Laub- und Müllsäcken, Bearbeitung von Anwohnerparkkarten, Entgegennahme und Ausgabe von Fundsachen, Annahme von Trichinenproben, Ausgabe gelber Säcke, Terminvergabe im elektronischen System und Coach-Funktion) zu den im Bürgeramt üblichen Sprechzeiten angeboten.

Für alle weiteren Besucher des Rathauses erfolgt der Zugang in die Verwaltung mit Termin vom neuen Haupteingang über den Treppenaufgang am gläsernen Fahrstuhl (Ship Shape). Die Ausgänge im Altbau und Neubau in Richtung Zerbster Straße wie auch in Richtung Marienkirche können weiterhin als solche genutzt werden. Die Nutzung des neuen Eingangsbereiches als Ausgang ist ausschließlich Personen, vorbehalten, die auf Barrierefreiheit angewiesen sind. Die Koordination und Lenkung der Besucherströme erfolgt wie bisher durch den Sicherheitsdienst.

Der Zutritt zur Verwaltung ist weiterhin nur unter Einhaltung der Maskenpflicht und Desinfektion der Hände möglich. Eventuell kann es zu Wartezeiten kommen, wofür die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis gebeten werden. Wartezonen sind ausreichend vorhanden.

Hotline des Gesundheitsamtes

Hotline des Gesundheitsamtes

Die Hotline des Gesundheitsamtes 0340 204-2222 ist momentan nicht mehr besetzt.

Fragen zum Thema Impfen können an die städtische Rufnummer 0340 204-2893 gerichtet werden.

Hotline des Mehrgenerationenhauses

Hotline des Mehrgenerationenhauses

  • für ehrenamtliche Einkaufshelfer und Hilfesuchende
    0340/240055-46 und -47 (Mo bis Fr 9 bis 15 Uhr)

Sprechzeiten Stadtverwaltung

Sprechzeiten Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Dessau-Roßlau ist für den Besucherverkehr geschlossen. Zur Regelung ihrer Angelegenheiten sind für den Bürger vorab eine telefonische Terminvereinbarung erforderlich.

Ein Termin in der Kfz-Zulassung/Fahrerlaubnisbehörde ist über die Online-Terminvergabe möglich. Besuche ohne Termin sind ebenfalls möglich. Mit Wartezeiten ist zu rechnen.


Erreichbarkeit der Bürgerbeauftragten:


Erreichbarkeit Bürgeramt:


Erreichbarkeit Sozialamt


Erreichbarkeit Jugendamt:

  • Kindertagesbetreuung: 0340 204-1881
  • Allgemeiner Sozialer Dienst: 0340 204-2082
  • Unterhaltsvorschuss: 0340 204-1586
  • jugendamt@dessau-rosslau.de

Erreichbarkeit Dekita:

Der Eigenbetrieb Dekita ist für seine Eltern unter der Rufnummer 0340 204-2015 erreichbar. Aktuelle Informationen zur Situation finden Sie auf www.dekita.de 

Corona-Informationen für Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge

Corona-Informationen für Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge

Informationen und praktische Hinweise in 33 Sprachen finden Sie hier.

Die wichtigsten Frage zur Corona-Warn-App in mehreren Sprachen können Sie hier nachlesen.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus in mehreren Sprachen werden hier bekanntgegeben.

Informationen für Unternehmen

Informationen für Unternehmen

Auf Grund der aktuellen Gesundheitslage stellt das Amt für Wirtschaftsförderung aktuelle Informationen für Unternehmen in Dessau-Roßlau bereit und hat eine Hotline (montags bis freitags / 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr) für ansässige Unternehmen eingerichtet.

Hotline der Wirtschaftsförderung Dessau-Roßlau: 0340 204 20 80

Bleiben Sie informiert unter wirtschaft.dessau-rosslau.de 

Anspruch auf Verdienstausfall nach dem Infektionsschutzgesetz

Mehrsprachiger Informationsbrief zu den Wirtschaftshilfen der Bundesregierung für Covid19 geschädigte Unternehmen

TelefonSeelsorge Dessau

TelefonSeelsorge Dessau

Anonym und vertraulich können Sie unter den gebührenfreien Rufnummern

0800 / 111 0 111 und
0800 / 111 0 222

rund um die Uhr Gesprächspartner erreichen.

Bundesweite Hotlines zum Thema Corona

Bundesweite Hotlines zum Thema Corona

Folgende Rufnummern informieren bundesweit zum Thema Coronavirus:

  • Unabhängige Patientenberatung Deutschland
    0800 011 77 22
  • Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst
    116 117

  • Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon)
    030 346 465 100

  • Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums
    030/346465100 (Mo-Do 8 bis 18 Uhr, Fr 8 bis 12 Uhr)

  • Info-Telefon Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt
    0391/2564222 (Mo-Fr 9 bis 15 Uhr)

  • Allgemeine Erstinformation und Kontaktvermittlung
    Behördennummer 115 // www.115.de

  • Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
    030 / 340 60 66 – 07
    info.deaf@bmg.bund.de 
    info.gehoerlos@bmg.bund.de 

  • Gebärdentelefon (Videotelefonie)
    https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/ 

  • Gesundheitsamt der Stadt Dessau-Roßlau
    0340 204-2222

Informationen finden Sie auch auf diesen Seiten: