A+ A-

Detailseite

Startseite / Stadt & Bürger

Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes

Im Zuge der Umgestaltung und Erneuerung der gesamten ÖPNV-Schnittstelle am Busbahnhof wird auch der Bahnhofsvorplatz umgebaut.

Die Baumaßnahme wurde im Mai 2018 auf dem Busbahnhof begonnen.

Die Arbeiten schreiten erfolgreich voran und der neue Kombibahnsteig für die Straßenbahn und den Busverkehr nimmt deutlich Gestalt an.

Parallel werden ab dem Montag, dem 10. September 2018, zusätzlich die Arbeiten auf dem Bahnhofsvorplatz beginnen. Der Bahnhof und der Busbahnhof werden zu jeder Zeit erreichbar bleiben.

Unvermeidliche Einschränkungen wird es dennoch geben. So werden die Fahrradabstellmöglichkeiten auf dem Vorplatz für die Dauer der Umgestaltung nicht zur Verfügung stehen können, da die Fahrradständer in die unmittelbare Nähe zum Bahnhof umgesetzt werden sollen.

Die Nutzer der bisherigen Abstellfläche werden deshalb dringend gebeten, ab dem 10. September die weiteren Abstellmöglichkeiten in Bahnhofsnähe aufzusuchen, damit die bisherigen Fahrradständer umgesetzt werden können.

Für Fragen stehen die Mitarbeiter des Tiefbauamtes der Stadt Dessau-Roßlau gern zur Verfügung, um Verständnis für die Umsetzung der Maßnahme wird gebeten.

Hinweis

Stadt Dessau-Roßlau
Referat des Oberbürgermeisters / Pressestelle
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2213
0340 204-2913
pressestelle@dessau-rosslau.de  
www.dessau-rosslau.de