A+ A-

Detailseite

Startseite / Stadt & Bürger

OB Peter Kuras erkrankt

Aus gesundheitlichen Gründen kann Oberbürgermeister Peter Kuras momentan seine Dienstgeschäfte nicht persönlich wahrnehmen. Derzeit befindet er sich in ärztlicher Behandlung. Deshalb wird in den kommenden Wochen die dafür vorgesehene Vertretungsregelung in Kraft gesetzt.

So nimmt gegenwärtig Bürgermeisterin Sabrina Nußbeck die allgemeinen Dienstgeschäfte des OB vertretungsweise wahr. In ihrer Urlaubszeit in der zweiten Augusthälfte wird die OB-Vertretung durch den Beigeordneten für Gesundheit, Soziales und Bildung, Jens Krause, vorübergehend übernommen.

 

Der gesundheitliche Zustand von Oberbürgermeister Peter Kuras ist stabil. Die Wiederaufnahme der Dienstgeschäfte ist abhängig von einer vollständigen Genesung, weshalb momentan über den Zeitraum der Behandlung und Wiedereingliederung keine genauen Angaben möglich sind. Die Bediensteten der Stadtverwaltung wünschen ihm baldige und vollständige Genesung.

 

Hinweis

Stadt Dessau-Roßlau
Referat des Oberbürgermeisters / Pressestelle
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2213
0340 204-2913
pressestelle@dessau-rosslau.de  
www.dessau-rosslau.de