A+ A-

Detailseite

Startseite / Stadt & Bürger

Kostenloses Parken in der Dessauer Innenstadt

Zur Förderung des innerstädtischen Einzelhandels verzichtet die Stadt Dessau-Roßlau mit Inbetriebnahme der Kavalierstraße ab 1. Dezember bis zum Ende des Monats auf die Parkplatzgebühren in der Dessauer Innenstadt.

Dies wurde in der gemeinsamen Sitzung des Haupt- und Personal- sowie des Finanzausschusses am 28. November 2018 von allen Stadtratsfraktionen einstimmig beschlossen.

Hintergrund der Initiative der Fraktionen ist die Stärkung des innerstädtischen Einzelhandels. Die über das ganze Jahr anhaltenden Baumaßnahmen in der Kavalierstraße und die damit verbundenen Umleitungen haben zu einem Kundenrückgang in den umliegenden Geschäften geführt. Mit dem Verzicht auf die Parkgebühren will die Stadt ein Zeichen setzen und gerade jetzt in der Weihnachtszeit wichtiges Käuferpotenzial zurückgewinnen.

Von dem Beschluss unberührt bleiben die Parkzeiten in Bereichen, in denen eine Parkuhr erforderlich ist und folgende Parkplätze:

  • P + R Bitterfelder Straße
  • P + R Seminarplatz
  • Parkplätze am Klinikum

Des Weiteren bleiben die Regeln der StVO, u.a. das Parken im absoluten Halteverbot oder das Parken auf Behindertenparkplätzen ohne Berechtigung, davon unberührt.

Hinweis

Stadt Dessau-Roßlau
Referat des Oberbürgermeisters / Pressestelle
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2213
0340 204-2913
pressestelle@dessau-rosslau.de  
www.dessau-rosslau.de