A+ A-

Detailseite

Startseite / Stadt & Bürger

Instandsetzung des Geh- und Radweges in der Roßlauer Südstraße

In der Zeit vom 20. Juli bis zum 14. August 2020 erfolgen im Auftrag des Tiefbauamtes der Stadt Dessau–Roßlau Arbeiten zur Instandsetzung des nördlichen Rad- und Gehweges in der Südstraße B 187 im Abschnitt zwischen der Elbstraße und der Straße Am Schloßgarten.

Dazu werden Radweg und Gehweg im genannten Bereich voll gesperrt. Die Baumaßnahme soll außerdem unter Sperrung der Fahrbahn in Fahrtrichtung Westen (zur B 184) erfolgen. Die Vorbeifahrt des Bundesstraßenverkehrs an der Baustelle in Richtung Osten (nach Coswig, zur A9) wird jedoch während der gesamten Baumaßnahme gewährleistet. Der Verkehr in Fahrtrichtung Westen wird ausgehend von der Hauptstraße B 187 über die Einmündung Berliner Straße (am „Schweinemarkt“), Meinsdorfer Straße L120, Kreisverkehr, Am Finkenherd, Waldstraße, Burgwallstraße, Dessauer Straße und Luchstraße zur B 184 umgeleitet. Für Anlieger ist eine Zufahrt auf der B 187 in Richtung Westen bis zur Einmündung des kommunalen Abschnittes der Hauptstraße möglich (Fahrtmöglichkeit in Richtung Zentrum). Die Ausfahrt aus der Straße Am Schloßgarten auf die B 187 in Richtung Osten wird außer beim Bau der Bordabsenkungen im direkten Einmündungsbereich während der Bauarbeiten am Rad- /Gehweg gewährleistet.

Der Rad- und Fußgängerverkehr aus dem Vollsperrungsbereich wird zwischen den vorhandenen Querungsmöglichkeiten in Höhe Am Schloßgarten und östlich der Karl-Liebknecht-Straße auf den südlich der Südstraße gelegenen Radweg im Gegenverkehr umgeleitet.

Um erhöhte Aufmerksamkeit und um Verständnis für die aufgrund der Baumaßnahme eintretenden Behinderungen und Beeinträchtigungen der Verkehrsteilnehmer wird gebeten.

Corona-Informationen für Migrant*innen und Flüchtlinge

Informationen und praktische Hinweise in 33 Sprachen finden Sie hier.

Die wichtigsten Frage zur Corona-Warn-App in mehreren Sprachen können Sie hier nachlesen.

Sprechzeiten Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Dessau-Roßlau ist für den Besucherverkehr geschlossen. Zur Regelung ihrer Angelegenheiten sind für den Bürger vorab eine telefonische Terminvereinbarung und das Ausfüllen der Kontaktabfrage erforderlich.

Hotline des Gesundheitsamtes

Die Hotline des Gesundheitsamtes ist montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr besetzt.

0340 204-2222

Bürgerbeauftragte

Das Bürgertelefon ist zu erreichen unter:
0340 204-1401
buergeranliegen@dessau-rosslau.de

Bürgeramt

Erreichbar über die Telefonnummer:
0340 204-0

Sozialamt

Erreichbar über die Telefonnummer:
0340 204-1958
sozialamt@dessau-rosslau.de

Jugendamt

Während der Dienstzeiten erreichbar.

Kindertagesbetreuung: 0340 204-1881
Allgemeiner Sozialer Dienst: 0340 204-2082
Unterhaltsvorschuss: 0340 204-1586
jugendamt@dessau-rosslau.de

Informationen für Unternehmen

Auf Grund der aktuellen Gesundheitslage stellt das Amt für Wirtschaftsförderung aktuelle Informationen für Unternehmen in Dessau-Roßlau bereit und hat eine Hotline (montags bis freitags / 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr) für ansässige Unternehmen eingerichtet.

Hotline der Wirtschaftsförderung Dessau-Roßlau: 0340 204 20 80

Bleiben Sie informiert unter wirtschaft.dessau-rosslau.de

Eigenbetrieb Dekita

Der Eigenbetrieb Dekita ist über ein Bürgertelefon für seine Eltern montags bis donnerstags von 7 bis 17 Uhr und freitags von 7 bis 14 Uhr unter der Rufnummer 0340 204-2015 erreichbar.

Aktuelle Informationen zur Situation finden Sie unter www.dekita.de

TelefonSeelsorge Dessau

Anonym und vertraulich können Sie unter den gebührenfreien Rufnummern

0800 / 111 0 111 und
0800 / 111 0 222

rund um die Uhr Gesprächspartner erreichen.

Bundesweite Hotlines zum Thema Corona

Folgende Rufnummern informieren bundesweit zum Thema Coronavirus:

  • Unabhängige Patientenberatung Deutschland
    0800 011 77 22
  • Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon)
    030 346 465 100
  • Allgemeine Erstinformation und Kontaktvermittlung
    Behördennummer 115 // www.115.de 
  • Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
    030 / 340 60 66 – 07
    info.deaf@bmg.bund.de 
    info.gehoerlos@bmg.bund.de 
  • Gebärdentelefon (Videotelefonie)
    https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/ 
  • Gesundheitsamt der Stadt Dessau-Roßlau
    0340 204-2222

Informationen finden Sie auch auf diesen Seiten: