A+ A-

Detailseite

Startseite / Stadt & Bürger / Neuigkeiten

Ehrenamtliche Jugendschöffinnen und Jugendschöffen dringend gesucht

Die Wahl der Schöffeninnen und ‚Schöffen sowie der Jugendschöffinnen und –schöffen für die Wahlperiode 2019 bis 2023 findet im Jahr 2018 statt.

Die Frist zur Meldung als Schöffe und Jugendschöffe wurde aufgrund der geringen Zahl an Bewerbern, insbesondere für das Amt des Jugendschöffen und der Jugendschöffin, verlängert.

Alle fünf Jahre sind bundesweit Schöffen und Jugendschöffen neu zu wählen. Als ehrenamtliche Richter nehmen sie neben den Berufsrichterinnen und Berufsrichtern an Strafverhandlungen gegen Erwachsene beziehungsweise Jugendliche am Amtsgericht Dessau-Roßlau sowie am Landgericht Dessau-Roßlau teil.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 31. Juli 2018.

Interessenten bewerben sich für das Schöffenamt in Erwachsenenstrafsachen oder Jugendstrafsachen beim Rechtsamt der Stadt Dessau-Roßlau, Zerbster Straße 4, 06844 Dessau-Roßlau. Die Formulare und nähere Informationen über das Schöffenamt erhält man im Rechtsamt (Zimmer 453) oder auf der Internetseite www.schoeffenwahl.de.

Hinweis

Stadt Dessau-Roßlau
Referat des Oberbürgermeisters / Pressestelle
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2213
0340 204-2913
pressestelle@dessau-rosslau.de  
www.dessau-rosslau.de