A+ A-

Ehrenamtskarte

Startseite / Stadt & Bürger / Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Ehrenamtliches Engagement zählt zu den Grundpfeilern unserer Gesellschaft. Es stärkt den sozialen Zusammenhalt und steigert die Lebensqualität einer Stadt. Auch in Dessau-Roßlau engagieren sich zahlreiche BürgerInnen freiwillig in den unterschiedlichsten Bereichen. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung gibt es deshalb seit dem 1. Januar 2019 die Ehrenamtskarte der Stadt Dessau- Roßlau.

Was ist die Ehrenamtskarte?

Die Ehrenamtskarte ist Dank und Anerkennung der Arbeit vieler freiwillig engagierter Menschen in Dessau-Roßlau. Gleichzeitig soll mit ihrer Ausgabe die ehrenamtliche Tätigkeit in unserer Stadt weiter gestärkt werden. Mit der Ehrenamtskarte erhalten die Inhaber Vergünstigungen bei offiziell registrierten Partnern.

Was sind die Voraussetzungen für den Erwerb?

Sie üben eine freiwillige, gemeinwohlorientierte Tätigkeit mindestens 4 Stunden in der Woche oder 200 Stunden im Jahr in Dessau-Roßlau aus und sind in Sachsen-Anhalt wohnhaft. Sie üben Ihr Engagement seit mindestens 3 Jahren aus und wollen es fortführen. Sie erhalten für Ihre Tätigkeit keine Bezahlung, sondern höchstens eine Aufwandsentschädigung, die nicht über den steuerlichen Freibetrag hinausgeht. Sie sind mindestens 16 Jahre alt.

Wie lange ist die Karte gültig?

Die Geltungsdauer der Ehrenamtskarte beträgt zwei Jahre und kann bei fortbestehenden Voraussetzungen verlängert werden.

Wie kann ich die Karte beantragen?

Die Antragsunterlagen erhalten Sie im Rathaus Dessau bei der Bürgerbeauftragten der Stadt Dessau-Roßlau, Referat des Oberbürgermeisters, Zimmer 268, oder unter https:// verwaltung.dessau-rosslau.de → Stadt und Bürger → Ehrenamtskarte. Für die Beantragung der Ehrenamtskarte füllen Sie den Antrag auf eine Ehrenamtskarte der Stadt Dessau-Roßlau aus und geben diesen unter Vorlage Ihres Personalausweises bei der Bürgerbeauftragten der Stadt Dessau-Roßlau ab. Sie erhalten eine personenbezogene Ehrenamtskarte, die nicht übertragbar und nur in Verbindung mit dem Personalausweis gültig ist.

Welche Vergünstigungen gibt es und wer sind die Partner der Ehrenamtskarte?

Zahlreiche Partner beteiligen sich bereits an der Ehrenamtskarte und bieten den Inhabern der Karte Vergünstigungen in unterschiedlichen Bereichen. Die Stadt Dessau-Roßlau erweitert diesen Kreis kontinuierlich. Partner der Ehrenamtskarte sind zum Beispiel Museen, Einzelhändler, Gastronomiebetriebe, Sport-, Kultur- und Unterhaltungseinrichtungen oder Dienstleistungsunternehmen. Den aktuellen Stand der Anbieter finden Sie auf der Internetseite der Stadt Dessau- Roßlau unter verwaltung.dessau-rosslau.de → Stadt und Bürger → Ehrenamtskarte

Den aktuellen Stand der Anbieter finden Sie hier.

Wie wird man Partner?

Sollten Sie mit Ihrem Unternehmen Partner der Ehrenamtskarte werden wollen, setzen Sie sich bitte mit der Stadtmarketinggesellschaft Dessau-Roßlau mbH unter info@marketing.dessau-rosslau.de in Verbindung.

 

 

Kontakt

Referat des Oberbürgermeisters
Bürgeranliegen
Frau Trute
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204 1401
0340 204 1201
buergeranliegen@dessau-rosslau.de

Wie wird man Partner

Partnerschaftsvereinbarung

Informationsflyer

Alle Informationen zusammengefasst finden Sie hier.