A+ A-

Erreichbarkeit der Verwaltung

Startseite

Besucherverkehr in der Verwaltung

Die Stadtverwaltung ist für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Der Zugang ausschließlich nach der 3-G-Regel entfällt. Möchten Sie zur Regelungen Ihrer Angelegenheiten persönlich vorsprechen, ist dies zwingend nur nach Terminabsprache und Anmeldung beim jeweiligen Bearbeiter möglich. Das gilt für alle Gebäude der Stadtverwaltung gleichermaßen.

Im Bürgeramt Dessau erfolgt weiterhin die Bearbeitung nach vorheriger Terminvergabe, allerdings steht ab sofort pro Sprechtag eine begrenzte Anzahl an freien Terminen zur Verfügung, die am Einlass durch den Sicherheitsdienst vergeben werden. Dabei kann es möglicherweise zu Wartezeiten für die Bürger ohne vorherige Terminvergabe kommen, wofür jedoch um Verständnis gebeten wird.

Im Bürgeramt gelten folgende Öffnungszeiten:

  • Montag 08.00 bis 12.00Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr,
  • Dienstag 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr,
  • Mittwoch 08.00 bis 12.00 Uhr,
  • Donnerstag 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr,
  • Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr.

Jeder erste Samstag im Monat wird ab sofort als terminfreier Sprechtag von 08.00 bis 12.00 Uhr angeboten.

Termin buchen
Termin telefonisch vereinbaren 0340 204-2133
per E-Mail buergeramt@dessau-rosslau.de 


Die für die Ausländerbehörde bekannten Sprechtagregelungen bleiben weiterhin bestehen, auch hier erfolgt eine Bearbeitung nur nach vorheriger Terminvereinbarung und nach ansonsten telefonischer Abstimmung.

Termin buchen


Die Bereiche Kfz-Zulassungsstelle und Führerscheinwesen; Allgemeine Verkehrsangelegenheiten, Allgemeine Ordnung und Gewerbe, Zentrale Bußgeldstelle des Amtes für öffentliche Sicherheit und Ordnung mit am Sitz August-Bebel-Platz 16 sind zu den bekannten Öffnungszeiten erreichbar.

Termin buchen
Besuche ohne Termin sind ebenfalls möglich. Mit Wartezeiten ist zu rechnen.