A+ A-

Adventsmarkt: “Nordische Weihnacht” auf der Burg Roßlau

Startseite

Adventsmarkt: “Nordische Weihnacht” auf der Burg Roßlau

Am 16. Dezember öffnet die “Nordische Weihnacht” auf der Wasserburg Roßlau für zwei Tage ihre Pforten. Aber bereits am Vorabend kann man sich ab 18.00 Uhr auf das Adventswochenende bei Feuerzangenbowle oder Glühwein mit Bratwurst oder deftigen Kesselgulasch einstimmen. Für Unterhaltung sorgen Silke und Dirk Spielberg sowie die Gruppe “Rittersporn” mit mittelalterlichen Weisen und Geschichten aus dem Märchenzelt. Der Eröffnungsabend ist ohne Eintritt.

Am 16. und 17. Dezember, jeweils ab 11.00 Uhr lädt der Förderverein Burg Roßlau e.V. mit vielen Partnern zum Adventsmarkt in anheimelnder Atmosphäre auf die Wasserburg Roßlau ein. Traditionell wird am Samstag um 14.00 Uhr der Riesenstollen angeschnitten und als besonderer Höhepunkt die sanierte Hofstube übergeben. Für die kleinen Gäste ist an beiden Tagen der Märchenerzähler im Einsatz und im Kindertheater gibt es den "Gestiefelten Kater" zu sehen. Aber auch die Kinderbackstube lädt wieder zum Backen von leckeren Plätzchen ein und zum Ausstoben wird das Riesen-Schaukelpferd vor der Ritterklause zur Verfügung stehen.
Für kulturelle Umrahmung sorgen auch in diesem Jahr wieder der Männerchor, die historische Drehorgel sowie das Orchestrion und das Bläserquartett von Ulf´s kleiner Blasmusik. Viele Vereine und Händler sorgen für ein weihnachtliches Angebot und laden zum Verweilen auf dem Markt ein. Die Schifferklause vor dem Schloss und die Ritterklause mit dem mittelalterlichen Treiben runden das Angebot des Adventsmarktes ab.

Bei der “Nordischen Weihnacht” auf der Burg kommen in diesem Jahr Väterchen Frost, die Schneekönigin und Sankta Lucia zu Besuch, um kleine und große Herzen zu erfreuen.
Der Höhepunkt am Samstag ist die große Feuershow von Venerius Motus um 18.00 Uhr vor der Ritterklause.

Für beide Markttage wird ein Eintrittsgeld von 2 Euro erhoben, das zu hundert Prozent dem Burgverein bzw. der Burg zugute kommt. Kinder haben freien Eintritt.