A+ A-

Goethestraße 25

Startseite / Stadtentwicklung & Umwelt / Wohnen / Immobilienangebote / Goethestraße 25

Die Stadt Dessau-Roßlau verkauft

das unbebaute Grundstück in Dessau-Roßlau, Goethestraße 25.

Der Kaufpreis beträgt 40.664,00 €. (Endwert Sanierungsgebiet 104€/m²)
Die Stadt Dessau-Roßlau ist Eigentümerin des Grundstückes.
Grundstücksdaten: Gemarkung Dessau, Flur 4, Flurstück 378, Größe 391 m² (Lageplan, Exposé)

Bei dem Grundstück handelt es sich um eine unbebaute Brachfläche innerhalb eines allgemeinen Wohngebietes gem. § 4 BauNVO.

Demnach sind dort

  • Wohngebäude,
  • die der Versorgung des Gebiets dienenden Läden, Schank- und Speisewirtschaften
  • nicht störenden Handwerksbetriebe,
  • Anlagen für kirchliche, kulturelle, soziale, gesundheitliche und sportliche Zwecke
    zulässig.

Ausnahmsweise können Betriebe des Beherbergungsgewerbes,

  • sonstige nicht störende Gewerbebetriebe,
  • Anlagen für Verwaltungen,
  • Gartenbaubetriebe,
  • Tankstellen zugelassen werden.

In diesem Bereich liegt eine geschlossene Bauweise mit einer vorwiegend 3-geschossigen Bebauung vor. Das Grundstück befindet sich im Sanierungsgebiet Dessau-Nord und im Bereich der Gestaltungssatzung für einen Teilbereich des Sanierungsgebietes Dessau-Nord.

Für Grundstücke innerhalb des Sanierungsgebietes werden Ausgleichsbeträge fällig. Der abzulösende Betrag für die Goethestr. 25 beträgt 5.474,00 €. Dieser ergibt sich aus der Differenz des vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation vorgegebenen Bodenrichtwertes für diesem Bereich des Sanierungsgebietes (Anfangswert: 90,00 €/m² / Endwert:104,00 €/m²).

Vorrangig ist die Baulückenschließung gewünscht unter Beachtung der Einfügung in die Eigenart der näheren Umgebung sowie der Nachbarhöhenangleichung von Traufe und First. (Es besteht jedoch die Möglichkeit, Zwischenlösungen zu akzeptieren bei Schaffung einer Raumkante.)

Interessenten werden gebeten Ihr Angebot schriftlich, inkl. Finanzierungs- und Nutzungskonzept, bei der Stadt Dessau-Roßlau, Amt für Wirtschaftsförderung, Zerbster Straße 4, 06844 Dessau-Roßlau abzugeben (Poststempel/persönliche Abgabe). Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Aufforderung zur Gebotsabgabe. Die Angaben sind ohne Gewähr.

Kontakt

Bitte wenden Sie sich an

Stadt Dessau-Roßlau
Amt für Wirtschaftsförderung
Bereich Grundstücksverkehr

Frau Harnisch 

Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-1226
0340 204-2980
Franziska.Harnisch@dessau-rosslau.de

Exposé

Lageplan