A+ A-

Immobilienangebote

Startseite / Stadtentwicklung & Umwelt / Wohnen / Immobilienangebote
Blick auf die Immobilie Friedrich-Naumann-StraßeBlick auf die Immobilie Friedrich-Naumann-StraßeBlick auf die Immobilie GoethestraßeBlick auf die Immobilie GoethestraßeBlick auf die Immobilie Mildenseer StraßeBlick auf die Immobilie MittelbreiteBlick auf die Immobilie Richard-Wagner-StraßeBlick auf die Immobilie Richard-Wagner-StraßeBlick auf die Immobilie Schloßplatz
Blick auf die Immobilie Friedrich-Naumann-Straße
Blick auf die Immobilie Friedrich-Naumann-Straße
Blick auf die Immobilie Goethestraße
Blick auf die Immobilie Goethestraße
Blick auf die Immobilie Mildenseer Straße
Blick auf die Immobilie Mittelbreite
Blick auf die Immobilie Richard-Wagner-Straße
Blick auf die Immobilie Richard-Wagner-Straße
Blick auf die Immobilie Schloßplatz

Immobilien und Grundstücksverkäufe der Stadt Dessau-Roßlau

Wohn- und Geschäftsgrundstücke sowie Freiflächen

Dessau-Roßlau ist neben Magdeburg und Halle das dritte Oberzentrum im Bundesland Sachsen-Anhalt und Teil der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland. Die zentrale Lage zwischen den Ballungszentren Berlin, Halle-Leipzig und Magdeburg, die erstklassige Erreichbarkeit via Autobahn, Bundesstraße, Wasserstraße und Flughafen, ein Netzwerk von Forschungs-, Entwicklungs- und Bildungseinrichtungen sowie die ansiedlungsfreundliche Förderpolitik der regionalen und überregionalen Behörden macht Dessau-Roßlau zu einem ausgezeichneten Investitionsstandort.

Die Dessau-Roßlauer Bebauung bietet ein sehr breites Spektrum spezifischer und stadtteilbezogener Architekturen.

Im nördlichen Stadtgebiet prägen beispielsweise große Mietgrundstücke und prächtige Stadtvillen aus der Gründerzeit die Bausubstanz. Nach 1990 führten Alteigentümer und Investoren, unterstützt durch die finanziellen Anreize des förmlich festgelegten Sanierungsgebietes, umfangreiche Erhaltungs- und Renovierungsarbeiten durch, so dass dieser Stadtteil fast durchgängig wieder in alter Pracht erstrahlt.

 

Aus dem Immobilienbestand der Stadt Dessau werden nachstehende Objekte angeboten:

  • Baugrundstück für EFH - Kornhausstraße 72, 888 m²                                                                                                          (Exposé, PDF, 8,4 MB) >>
  • 3 Baugrundstücke in Dessau Waldersee - Rotdornweg, ab 854 m²                                                               (Exposé, PDF, 5,1 MB) >>

 

 Die Stadt Dessau-Roßlau verkauft alle Grundstücke provisionsfrei.

 

 

Kontakt

Amt für Wirtschaftsförderung
Bereich Grundstücksverkehr
Frau Harnisch
Zerbster Straße 4, 06844 Dessau-Roßlau
0340 204-1226
Franziska.Harnisch@dessau-rosslau.de

Zwangsversteigerung

Das Amtsgericht Dessau-Roßlau hat in dem von der Stadt Dessau-Roßlau betriebenen Zwangsversteigerungsverfahren unter dem AZ: 6 K 20/17 den Versteigerungstermin bestimmt auf Freitag, den 14.06.2019, 09.00 Uhr, im Amtsgericht Dessau-Roßlau, Willy-Lohmann-Str. 33, Saal 121.

Versteigert wird das im Grundbuch von Dessau Blatt 10164 eingetragene Grundstück

 lfd. Nr. 1 des Bestandsverzeichnisses,   Gemarkung Dessau, Flur 53, Flurstück   6281, Innsbrucker Straße 19, Größe: 2.437 m²

Laut Wertgutachten handelt es sich um ein unbebautes Grundstück (Bauland), seit vielen Jahren ungenutzt bzw. brachliegend, es befindet sich erheblicher Wildwuchs auf dem Grundstück, gelegen in der Innsbrucker Straße 19, 06849 Dessau-Roßlau.

Verkehrswert: 95.000,00 €

Das Verkehrswertgutachten kann beim Amtsgericht Dessau-Roßlau eingesehen werden.

Ansprechpartner bei der Stadt Dessau-Roßlau:
Frau Lucas
stellv. SGL Zentrales Forderungsmanagement
0340 204-2225
0340 204-2692225
lucas@dessau-rosslau.de