A+ A-

Eduardstraße

Startseite / Stadtentwicklung & Umwelt / Wohnen / Immobilienangebote / Eduardstraße

Die Stadt Dessau-Roßlau verkauft

eine noch zu vermessende Teilfläche aus dem Grundstück der Gemarkung Dessau, Flur 7, Flurstücke 1057 und 1056/2 zur Größe von ca. 2.900 m²

Das Grundstück befindet sich im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet Dessau-Nord. Die Bodenrichtwertkarte weist einen Endwert (Neuordnungswert) bei einer gewerblichen Nutzung von 33,00 €/m² aus. Für das unmittelbar angrenzende Wohngebiet wird ein Bodenrichtwert von 84,00 €/m² ausgewiesen. Maßgeblich für die zulässige bauliche Nutzung ist der Bebauungsplan Nr. 147 der Stadt Dessau-Roßlau, der für das Grundstück ein Mischgebiet festsetzt. Auszugsweise sind die weiteren Festsetzungen für die betreffende Teilfläche im beigefügten Plan (Anlage 3) zu entnehmen.

Nahversorgungsmöglichkeiten sowie eine Bushaltestelle befinden sich in fußläufiger Entfernung. Ebenso sind Erholungs-, Freizeit- und Grünflächen in unmittelbarer Nähe.

Interessenten werden gebeten, ihr Kaufinteresse schriftlich zu bekunden. Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die angegebenen Kontakte:

SALEG Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH
Treuhänder der Stadt Dessau-Roßlau
Magdeburger Straße 36
06112 Halle (Saale)
0345 20516-12
kramm@saleg.de

oder an die

Stadt Dessau-Roßlau
Bauverwaltungsamt, Bereich Sanierung und Entwicklung
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau
0340 204-2369
bauverwaltungsamt-sanierungen@dessau-rosslau.de

Kontakt

Amt für Wirtschaftsförderung
Bereich Grundstücksverkehr
Frau Harnisch
Zerbster Straße 4, 06844 Dessau-Roßlau
0340 204-1226
Franziska.Harnisch@dessau-rosslau.de