A+ A-

Urban II

Startseite / Stadtentwicklung & Umwelt / Stadtentwicklung / Städtebauförderung

URBAN II - Eine Chance für Dessau

URBAN II ist eine Gemeinschaftsinitiative der Europäischen Union zur wirtschaftlichen und sozialen Wiederbelebung von benachteiligten städtischen Gebieten. Insbesondere geht es dabei um die Förderung einer dauerhaften Stadtentwicklung mit dem Ziel, veraltete Infrastrukturen zu sanieren, die Wirtschaft zu beleben und damit neue Arbeitsplätze zu schaffen, aber auch um Maßnahmen zur Bekämpfung sozialer Ausgrenzung und Verbesserung der Umweltqualität.

Dessau war eine von insgesamt 12 deutschen Städten, die für eine nachhaltige und innovative Stadtentwicklung und damit die Verbesserung der Lebensqualität in einem ausgewählten Programmgebiet insgesamt ca. 15 Mio € aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Zeitraum von 2000 bis 2006 erhalten hat.

Die Maßnahmen wurden unter dem Leitmotiv "Zukunft hat in Dessau Tradition" geplant und von der Stadt Dessau mit ca. 5 Mio. € kofinanziert.

Alle Projekte sind inzwischen realisiert und ihrer Bestimmung übergeben worden.

Der Abschlussbericht liegt vor und kann unter Dokumente heruntergeladen werden.

Kontakt

Amt für Stadtentwicklung, Denkmalpflege und Geodienste
Gustav-Bergt-Straße 3
06862 Dessau-Roßlau

0340 204-2061
stadtplanung@dessau-rosslau.de

Ansprechpartner

Frau Christine Goder