A+ A-

Natur und Umwelt

Startseite / Stadtentwicklung & Umwelt / Natur und Umwelt

Thema des Monats

Ausweisung des Naturschutzgebietes (NSG)
„Mittelelbe zwischen Mulde und Saale“

- Öffentliche Bekanntmachung des Landesverwaltungsamtes Sachsen-Anhalt

Das Landesverwaltungsamt in Halle führt das Verfahren zum Erlass der genannten Verordnung durch.
Die geplante Unterschutzstellung nach §23 BNatSchG und §15 Abs. 4 NatSchG LSA geschieht mit einem öffentlichen Beteiligungsverfahren.
Der Verordnungsentwurf, einschließlich der Anlagen und der dazugehörigen Karten, liegt vom
9. August 2018 bis einschließlich 10. September 2018 während der im weiteren genannten Sprechzeiten in der Stadt Dessau-Roßlau öffentlich aus. Weiter …

Ein Flyer zum geplanten Schutzgebiet finden Sie hier!

 

Neue Pflichten für Betreiber von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und
Nassabscheidern

Am 19. August 2017 trat die Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider (42. BImSchV) in Kraft.

Sie gilt für die Errichtung, die Beschaffenheit und den Betrieb solcher Anlagen, in denen Wasser verrieselt oder versprüht wird oder anderweitig in Kontakt mit der Atmosphäre kommen kann. Der Geltungsbereich der Verordnung reicht von kleineren Dachanlagen bis zu Kühltürmen. Weiter …

 

Termine»»»

 

 

Wegweiser

Amt für Umwelt- und Naturschutz
Markt 5, 06862 Dessau-Roßlau 

0340 204-2083
0340 204-2983
umweltamt@dessau-rosslau.de

Umwelttelefon:
0340 204-1583

Sprechzeiten:
Die.: 8.00 - 12.00 und 13.30 - 17.30 Uhr
Do.: 8.00 - 12.00 und 13.30 - 16.00 Uhr

Anfahrt:
mit dem Bus Nr. 16 in Richtung Meinsdorf
Ausstieg Anhaltiner Platz

Formulare

Hier finden Sie alle wichtigen  Formulare.

Weiterführende Informationen