A+ A-

Architekturpreis der Bauhausstadt Dessau 2016

Auf die Auslobung hin haben sich sieben private und öffentliche Bauherren, Architekten und Ingenieure um den Architekturpreis der Bauhausstadt Dessau 2016 beworben. Sie hatten im Zeitraum von Anfang Januar 2013 bis Ende Dezember 2015 im Stadtgebiet Dessau-Roßlau Bauwerke und Freiräume aller Art und Nutzungen gestaltet, errichtet, umgebaut oder saniert.

Die Jury, die am 23. Mai 2016 tagte, hat den Hauptpreis an das Projekt Sanierung und Neubau Grundschule und Hort Friederikenschule vergeben (Bauherrin: Stadt Dessau-Roßlau, Architekten: AG MENGEWEIN + BROSIG und bankertsommer ARCHITEKTEN BDA, aus Dessau-Roßlau. 

Lobende Erwähnungen gab es für das Sanierungs- und Umbauprojekt Wiener/ Klagenfurter/ Innsbrucker/ Heidestraße im Österreichviertel der BIO BGAG Immobilien Ost GmbH, Frankfurt am Main, mit dem Architekturbüro Heinrich aus Berlin und das Neubauprojekt Mehrfamilienhäuser Liebknechtstraße 10 und 12 der Wohnungsgenossenschaft Dessau eG und dem Büro AMBRUS+CO architektur.design aus Berlin.

Erstmals hatte diesmal auch die Bürgerschaft die Möglichkeit, ihre Meinung kundzutun. Mit Hilfe von Karten konnten im Foyer der Stadtsparkasse im Umfeld der Ausstellung über die Bewerberarbeiten Favoriten bestimmt werden. Die Spannung, ob Jury und Bürger einer Meinung sein werden, war groß. Der Publikumspreis ging an das Neubauprojekt Mehrfamilienhäuser Liebknechtstraße 10 und 12 der Wohnungsgenossenschaft Dessau eG und dem Büro AMBRUS+CO architektur.design aus Berlin.

Sowohl die Preise der Jury als auch der Publikumspreis wurden am Donnerstag, 23. Juni 2016, um 16.00 Uhr im Foyer des Alten Theaters öffentlich verliehen.

Gleichzeitig diente diese öffentliche Preisverleihung auch als Auftakt für den unmittelbar bevorstehenden bundesweit gefeierten Tag der Architektur (www.tag-der-architektur.de). Die Bewerber um den Architekturpreis der Bauhausstadt Dessau präsentierten ihre Projekte am Samstag, 25. Juni 2016, im Rahmen der Fahrradtour des Beirates für Stadtgestaltung der Stadt Dessau-Roßlau.
(Flyer Fahrradtour [PDF 1 MB])

Eine Initiative von Stadt und Sparkasse:

Preisträger

Broschüre 2016

Broschüre 2016 [PDF, 2.409 KB]

Kontakt

Amt für Stadtentwicklung, Denkmalpflege und Geodienste
Gustav-Bergt-Straße 3
06862 Dessau-Roßlau

0340 204-2061
stadtplanung@dessau-rosslau.de

Satzung

Die Satzung zur Auslobung eines Architekturpreises der Bauhausstadt Dessau hat der Stadtrat am 25. Mai 2011 beschlossen. Sie ist im Bürgerinfoportal in der Beschlussvorlage DR/BV/184/2011/VI-61 nachzulesen.

Die Satzung wurde mit Beschluss des Stadtrates vom 23. September 2015 geändert. Die Änderung ist im Bürgerinfoportal in der Beschlussvorlage BV/220/2015/VI-61 und im Amtsblatt 11/2015 nachzulesen.

Dokumente