A+ A-

Meetingrekorde

MÄNNER

100 m
Julian Reus (Deutschland), 10,18 s, 2016

200 m
Ricki Fifton (Großbritannien), 20,58 s, 2009

400 m
Yoandis Lescay (Kuba), 45,57 sec., 2014

800 m
Pierre Bosse (Frankreich), 1:45,50 min., 2014

1.500 m
Benson Seurei (Kenia), 3:34,60 min, 2012

3.000 m
Joshua Killy (Deutschland), 7:45,05 min, 2003

5.000 m
Allen Graffin (Großbritannien), 14:23,50 min, 1998

10.000 m
Eik Fricke (Deutschland), 31:08,00 min, 1999

110 m Hürden
Thomas Blaschek (Deutschland), 13,33 s, 2007

400 m Hürden
Matthews Douglas (Großbritannien), 50,87 s, 1998

3.000 m Hindernis
Krystian Zalewski (Polen), 8:21,87 min., 2014

10.000 m Gehen
André Höhne (Deutschland), 44:26,99 min, 1998

Weitsprung
Gable Garenamotse, (Biotswana), 8,10 m, 2008

Hochsprung
Szymon Kiecana (Polen), 2,25 m, 2012

Dreisprung
Tobias Pöss (Deutschland), 16,18 m, 1998

Stabhochsprung
Jeff Hartwig (USA), 5,90 m, 2001

Kugelstoßen
Detlef Bock (Deutschland), 20,26 m, 2006

Diskuswerfen
Christoph Harting (Deutschland), 68,06 m, 2016

Speerwurf
Sergej Makarow (Russland), 90,86 m, 2002

Hammerwerfen
Stefan Pankner (Deutschland), 69,36 m, 1998

4 x 100 m
Caure, Vincent, Krantz, Frederic (Frankreich), 39,31 s, 1998

4 x 400 m
Debuar, Schneider, Aryee, Figura (Deutschland), 3:08,22 min, 1998  

FRAUEN

100 m
Endurance Ojokolo (Nigeria), 11,21 s, 1998

200 m
Sabrina Mulrain (Deutschland), 22,84 s, 1998

400 m
Charity Opara (Nigeria), 51,99 s, 1999

800 m
Christina Hering (Deutschland), 2:00,37 min, 2016

1.500 m
Corinna Harrer (Deutschland), 4:05,62 min, 2012

3.000 m
Sabrina Mockenhaupt (Deutschland), 8:56,03 min, 2004

5.000 m
Sylvia Nußbeck (Deutschland), 16:27,48 min, 1998

100 m Hürden
Sharika Nelvis (USA), 12,67 sec., 2015

400 m Hürden
Jackie Coward (USA), 12,88 sec., 2014

3.000 m Hürden
Mercy Njoroge (Kenia), 9:53,67 min., 2010

3.000 m Gehen
Ulrike Sischka (Deutschland), 13:29,29 min, 2005

5.000 m Gehen
Melanie Seeger (Deutschland), 22:04,46 min, 1998

Weitsprung
Heike Drechsler (Deutschland), 6,77 m, 2000

Hochsprung
Levern Spencer (LCA), 1,92 m, 2011

Dreisprung
Tatyana Lebedeva (Rußland), 14,59 m, 2008

Stabhochsprung
Katarina Bauer (Deutschland), 4,40 m, 2014

Kugelstoßen
Gong Lijiao (China), 20,21 m, 2012

Diskuswerfen
Natalia Sadova (Rußland), 66,85 m, 2006

Speerwurf
Linda Stahl (Deutschland), 62,65 m, 2010

Hammerwerfen
Susanne Keil (Deutschland), 63,33 m, 1998

4 x 100 m
Citte, Dia, Deruel, Feraez (Frankreich), 44,46 s, 1998

4 x 400 m
Thiebaud, Babin, Cirany, Delaune (Frankreich), 3:35,36 s, 1998

Stadionrekorde

Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Pkw:
über die Bundesautobahn A9, Abfahrt Dessau-Süd, in Richtung Dessau, der Ausschilderung folgen

Öffentlicher Personennahverkehr:
ab Dessauer Hauptbahnhof Straßenbahn Linie 1 (Richtung Tempelhofer Straße), Ausstieg Friedhofstraße, von dort ca. 10 Minuten zu Fuß bis zum Paul-Greifzu-Stadion (Ludwigshafener Straße 69)