A+ A-

ab Mai 2018 - Die Farben der Nacht

Startseite / Kultur & Sport / Anhaltische Gemäldegalerie / Ausstellungen / ab Mai 2018 - Die Farben der Nacht

Die Farben der Nacht. Dunkelheit als Thema in der Druckgraphik

Nachtgestalten, Nachtlandschaften und Nachtwanderer sind das Thema der Ausstellung. Als Zeit von Schlaf und Traum, aber auch als Reflexions- und Handlungsraum hat die Nacht Philosophen, Literaten und Künstler gleichermaßen fasziniert. Seit der frühen Neuzeit ein Thema der Bildenden Kunst, ist insbesondere in der Druckgraphik die Nachtdarstellungen eine besondere Herausforderung. Die Gestaltung von Dunkelheit und der damit verbundenen Atmosphäre erfordert künstlerische Höchstleistungen. Von Hendrick Goltzius bis Jean-Jacques Boissieu reicht die Bandbreite der ausgestellten Stecher, von Adam Elsheimer bis Rembrandt die der Künstler, deren Werke in druckgraphischer Umsetzung präsentiert werden.

Unsere Ausstellungen

Schloss Georgium
aktuell geschlossen

Kunst im Park
ein kreatives Angebot für Kinder ab 4 Jahren im Fremdenhaus (PDF)

13. November 2022 von 10:30 - 12:00 Uhr:
In der Nacht
Was passiert im Park, wenn es dunkel wird? Welche Tiere kommen aus ihrem Versteck? Geheimnisvolle Nachtbilder entstehen.

4. Dezember 2022 von 10.30 – 12:00 Uhr:
Leuchtstern
Wie sah wohl der Stern in Bethlehem aus? Wir denken uns leuchtend bunte Sterne aus und kleben sie auf einen schwarzen Nachthimmel.

Anmeldung erforderlich: 0340 6612620 (Di + Do 13:00 – 15:00 Uhr) oder per Mail an gemaeldegalerie@dessau-rosslau.de Das Angebot ist kostenfrei.
Ort: Fremdenhaus, Am Georgengarten 18, 06846 Dessau-Roßlau

Adresse

Orangerie (Sonderausstellungen)
Puschkinallee 100
06846 Dessau-Roßlau

Fremdenhaus (Sonderausstellungen)
Am Georgengarten 18
06846 Dessau-Roßlau

Verwaltung
Puschkinallee 100
06846 Dessau-Roßlau

Kontakt

Anhaltische Gemäldegalerie Dessau
0340 6612620
0340 6612617

gemaeldegalerie@georgium.dessau.de