A+ A-

Seniorenstift und Seniorenresidenz

Startseite / Soziales & Bildung / Senioren / Wohnen im Alter / Seniorenstift und Seniorenresidenz

Definition

Definition

Laut Stadtratsbeschluss DR/BV/408/2011/V-50 vom 14.12.2011 wird diese Wohnform wie folgt definiert:

Bei Seniorenstiften und Senioreresidenzen handelt es sich um Wohnanlagen mit qualitativ höherwertigen und entsprechend teureren Wohnungen. Träger der Wohnungen sind oft private Anbieter.
Auch in diesen Wohnanlagen ist das Betreute Wohnen oder Service-Wohnen möglich, sofern die oben genannten Merkmale zutreffen.

Seniorenstift / Seniorenresidenz in Dessau-Roßlau

Seniorenstift / Seniorenresidenz in Dessau-Roßlau

Wenngleich in Dessau-Roßlau 4 Einrichtungen die Bezeichnung "Seniorenresidenz" tragen, sind sie aufgrund ihrer Ausstattung und Art des Wohnens nicht dieser definierten Wohnform, sondern der von Altenpflegeheimen zuzuordnen.

Weitere Wohnanlagen dieser Art gibt es in Dessau-Roßlau bislang nicht. 

Ansprechpartner im Amt für Soziales und Integration

Zentrales Informationsbüro "Leben und Wohnen im Alter und mit Behinderung" (ZIB)


Anschrift in Dessau:
Stadt Dessau-Roßlau
Amt für Soziales und Integration
Zentrales Informationsbüro (ZIB)
Zerbster Strasse 4 (Rathaus)
06844 Dessau-Roßlau  

Zimmer: 112
(Rathausanbau, 1. Obergeschoß, Fahrstühle vorhanden)

0340 204-2559
0340 204-5150
infobuero_soziales@dessau-rosslau.de  


Anschrift in Roßlau:
Stadt Dessau-Roßlau
Amt für Soziales und Integration
Außenstelle Roßlau
Markt 5 (Rathaus)
06862 Dessau-Roßlau  

Zimmer: 1.23
(Erdgeschoß, barrierefreier Zugang)

0340 204-1286


Öffnungszeiten
Dienstag:
8.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.30 Uhr
Donnerstag:
8.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
(nur Rathaus Dessau)
sonst nach Vereinbarung