A+ A-

Grundsätze des Betreuungsrechtes

Startseite / Soziales & Bildung / Betreuungsbehörde / Grundsätze des Betreuungsrechtes

Wichtige Grundsätze des Betreuungsrechtes

  • eine Entmündigung ist abgeschafft
  • Ziel ist es, die Würde sowie die Verwirklichung des Selbstbestimmungsrechts des betreuten Menschen zu bewahren
  • die Bestellung eines Betreuers setzt eine genaue Sachverhaltsermittlung und die persönliche Anhörung der betreffenden Person voraus
  • die bloße Einrichtung der Betreuung hat keinen Einfluss auf die Geschäfts- und Handlungsfähigkeit des Betreuten
  • Betreuung dient nicht dazu, gesellschaftliche Wertmaßstäbe durchzusetzen oder Erziehungsdefizite auszugleichen
  • die Betreuung wird für bestimmte und individuell erforderliche Aufgabenkreise eingerichtet, z.B. Vermögenssorge, Aufenthaltsbestimmungsrecht, Gesundheitssorge, Behörden- oder Postangelegenheiten
  • der Betreuer soll den Wünschen des Betreuten entsprechen, soweit sie dessen  Wohl nicht zuwiderlaufen und umsetzbar sind
  • über eine Fortführung der Betreuung entscheidet das Betreuungsgericht nach spätestens sieben Jahren
  • eine Betreuung kommt nur dann in Betracht, wenn andere geeignete Hilfen (z. B. gültige Vollmachten bzw. andere Hilfen) nicht greifen bzw. existieren

Kontakt

Stadt Dessau-Roßlau
Betreuungsbehörde
Zerbster Straße 4 / Altbau
(Zimmer 185-187, 160-161)
06844 Dessau-Roßlau

Ansprechpartner Betreuungsbehörde

Unsere MitarbeiterInnen stehen Ihnen als Ansprechpartner unter folgenden Telefonnummern zur Verfügung:

0340 204-1959
0340 204-1358
0340 204-2659 
0340 204-1250   
0340 204-2805
betreuungsbehoerde@dessau-rosslau.de

Aufgrund der Außendiensttätigkeit der MitarbeiterInnen bitten wir möglichst um eine vorherige Terminabsprache.

Flyer der Betreuungsbehörde  

Beglaubigung von Vorsorgevollmachten

Wir bitten um eine telefonische Voranmeldung!    

0340 204-1959
0340 204-1250
0340 204-2659 
0340 204-1358   

Ansprechparter Amtsgericht

Amtsgericht Dessau-Roßlau
Betreuungsgericht
Will-Lohmann-Straße 33
06844 Dessau-Roßlau   

0340 202-1210
0340 202-1222
0340 202-1217

Abkürzungsverzeichnis

GG Grundgesetz
BGB Bürgerliches Gesetzbuch
BtBG Betreuungsbehördengesetz
VBVG Gesetz über die Vergütung von Vormündern und Betreuern
FamFG Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit