A+ A-

Aufgaben der Betreuungsbehörde

Startseite / Soziales & Bildung / Betreuungsbehörde / Aufgaben der Betreuungsbehörde

Aufgaben der Betreuungsbehörde

Die Betreuungsbehörde hat verschiedene Aufgabenfelder abzudecken:

  • in ihrer Zuständigkeit als Betreuungsgerichtshilfe unsterstützt sie das Betreuungsgericht (früher Vormundschaftsgericht) und ermittelt z. B. entscheidungsrelevante Sachverhalte
  • sie benennt gegebenenfalls einen, wenn möglich ehrenamtlichen, Betreuer
  • im Rahmen von Hausbesuchen oder Gesprächen in der Behörde ermitteln die MitarbeiterInnen zuvor einen möglichen Betreuungsbedarf
  • sie unterstützt, berätund schult bestellte Betreuer
  • sie koordiniert die Zusammenarbeit zwischen den ehrenamtlichen Betreuern (i. d. R. Familieangehörige), den Betreuungsvereinen, den freiberuflichen Berufsbetreuern und dem Betreuungsgericht
  • sie zeigt mögliche Hilfsangebote auf (z. B. Allgemeiner Sozialdienst, Einsatz von Haushaltshilfen, Essen auf Rädern, Angebote von altengerechtem Wohnen und Heimplätzen) bzw. verweist auf andere zuständige Stellen
  • seit Juli 2005 können durch die Betreuungsbehörde Unterschriften und Handzeichen unter Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen beglaubigt werden
  • im Vorfeld dessen bietet die Behörde für die Vollmachtnehmer die Möglichkeit an, sich diesbezüglich beraten zu lassen
  • im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit hält die Betreuungsbehörde zudem Vorträge u. a. bei öffentlichen Veranstaltungen, in Pflegeeinrichtungen oder anderen Institutionen zum Thema „Vorsorge und Betreuung"

Kontakt

Stadt Dessau-Roßlau
Betreuungsbehörde
Zerbster Straße 4 / Altbau
(Zimmer 185-187, 160-161)
06844 Dessau-Roßlau

Ansprechpartner Betreuungsbehörde

Unsere MitarbeiterInnen stehen Ihnen als Ansprechpartner unter folgenden Telefonnummern zur Verfügung:

0340 204-1959
0340 204-1358
0340 204-2659 
0340 204-1250   
0340 204-2805
betreuungsbehoerde@dessau-rosslau.de

Aufgrund der Außendiensttätigkeit der MitarbeiterInnen bitten wir möglichst um eine vorherige Terminabsprache.

Flyer der Betreuungsbehörde  

Beglaubigung von Vorsorgevollmachten

Wir bitten um eine telefonische Voranmeldung!    

0340 204-1959
0340 204-1250
0340 204-2659 
0340 204-1358   

Ansprechparter Amtsgericht

Amtsgericht Dessau-Roßlau
Betreuungsgericht
Will-Lohmann-Straße 33
06844 Dessau-Roßlau   

0340 202-1210
0340 202-1222
0340 202-1217

Abkürzungsverzeichnis

GG Grundgesetz
BGB Bürgerliches Gesetzbuch
BtBG Betreuungsbehördengesetz
VBVG Gesetz über die Vergütung von Vormündern und Betreuern
FamFG Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit